Blogs from Moscow, Northwest, Russia, Europe - page 68

Advertisement

Europe » Russia » Northwest » Moscow February 28th 2006

Hallo again... and once again I'll share some new impressions with you... On 19th of February I went together with some of Leshas family to Lawra... but first we had a rich breakfast... did I already mention, that Russians eat a real cooked meal for breakfast??? Well, we had chicken and rice and salad... AT 7 AM!!!! Afterwards I felt sick and I had a stomach ache the rest of the day!! ;o) Well, anyway... afterwardsd i went with Leshas mom, his brother, aunt and uncle and their two children to Lawra... Lawra is a town, a bit outside of Moscow where a vary famous monestary is located... even though it is just 40 km it took us an hour to get there! Amazing!!! As I already mentioned, religious places are very colourfull!!! And religion is ... read more
Lawra (2)
Lawra (3)
Lawra (4)

Europe » Russia » Northwest » Moscow February 27th 2006

Hey, es gibt wieder Neuigkeiten. Diesmal geht es hauptsächlich um das Trinken, jedoch keine Angst, das lag an den Feiertagen hier. Kurzer Bericht über die letzte Woche, es war ein Feiertag. Der Donnerstag ist in Russland eine Mischung zwischen Männertag und Tag der Vaterlandsverteidiger. Da wird natürlich in Russland viel getrunken. Und da Freitags das Arbeiten sowieso schwer fällt, wurde dieser (vor einer Woche) zum Feiertag erklärt. Deshalb wurde hier am Sonntag aber gearbeitet, zumindest offiziell. Nun, in der Deutschen Botschaft hingegen wurde Dienst wie gehabt vollzogen. Also Sonntags frei, dafür die Woche über arbeiten. Doch nicht jedoch bei mir, ich war mit einer Mitpraktikantin am Mittwoch nachmittag auf einem Empfang in dem British Council, sehr interessant und ebenfalls sehr sättigend. Danach beschlossen wir (leicht angeheitert) noch ins Kino zu gehen, warteten a... read more

Europe » Russia » Northwest » Moscow February 23rd 2006

Hi There again... How to tell in brief all the things I have experienced, seen and learned already in the first days... Generally speaking, Russians are quiete nice people, as long as you can either speak Russian, were introduced to the person ... foreigners in the street are not that friendly... they are muttering and unfriendly... to say sorry for stepping on somebody's foot... why??? During Rushour Metro is so packed with people, that everybody bumps into everybody... sometimes I feel like a cow in a herd, drove to somewhere. Metro doors open hundrets of people surge out of it, either to the exit, or through up and down leading floors to the next platform to be pressen back into another Metro and stand on other people's feet until they reach their final destination... cosy ;o) ... read more
The red square (1) ...
The red square (2) ...
The red square (3) ...

Europe » Russia » Northwest » Moscow February 21st 2006

Zu allererst möchte ich doch nocheinmal, - um eventuellen Anmerkungen vorzubeugen- unterstreichen wie gut mir hier alles gefällt, dass es mir gut geht und überhaupt ich schon recht zufrieden bin zur Zeit. Bitte zweifelt nicht daran, sonst wäre ich schon lange nicht mehr hier. Nachdem Ihr ja alle meine Botschaftsphotos schon bewundern konntet, gebe ich euch hier noch einmal einen kurzen Überblick. Es tut mir ja leid, dass ich nicht mehr ganz so viel Zeit habe seitenweise Berichte abzuliefern, doch dies hat zwei Gründe. 1. ich habe viel weniger Zeit. Dies hier ist Moskau, da geht einiges, ich bin immer auf Achse und wohne allein, somit muss man alles auch allein machen (Essen kaufen, etc dies verschlingt in Russland viel Zeit, wo wir uns selbst in Tscheljabinsk oft gut eingeteilt haben). Daneben ist Moskau auch um ... read more

Europe » Russia » Northwest » Moscow February 19th 2006

nur mal die wichtigsten (Photos/Diplomaten), ein typischer Empfang halt... Auch wenn die Photos nur uns Praktikanten zeigen. Der Grund weshalb ich ein Namensschild habe ist, dass ich dort quasi auf Arbeit war, meine Abteilung hat den Empfang ausgerichtet und somit war ich der einzige der Praktikanten welcher offiziell dort war. Alles halb so wild, die anderen haben von mir noch eine Einladung gesteckt bekommen. Das einzig dumme war, das ein weiterer Praktikant welcher hier immer die photos gemacht hat, auch noch die Tombola gewonnen hat. Da wurde schon kurz komisch geschaut. Also, was haben wir gelernt (zumindest die welche es nicht schon vorher wussten): wenn man irgendwo auf einer Party nicht eingeladen ist, sollte man sich nicht unbedingt an dem vergreifen, was alle haben wollen. Gilt sicherlich ebenso für Buffetspeisen, teuren Alkohol und Frauen. Gruss martin ... read more
Nastya und ich
unser Bankenmensch
Und hier nocheinmal Eike, Stefan und ich

Europe » Russia » Northwest » Moscow February 17th 2006

So Liebe Landsleute, so werde ich doch wiedereinmal die Daheimgebliebenen über mein Verbleiben informieren. Es gibt wenig Neuigkeiten. Ich bin in der letzten Woche wieder auf einigen Aussenterminen gewesen. Besonders unteressant war der Termin am Freitag abend um 1800 Uhr, wo natürlich unbedingt der Praktikant hinmusste. Es waren insgesamt 4 Gäste. Und 5 Veranstalter. Nun, ich will hier natürlich kein falsches Bild entstehen lassen, dies lag daran, dass der G8 Gipfel in Moskau zeitgleich stattfand. Danach war ich drei Tage auf einem Seminar, was eigentlich noch viel länger ging, ich musste aber arbeiten. Ging alles reibungslos. Ausser natürlich das dieses Seminar in einem Vorort von Moskau stattfand, ich also allein mit irgendeinem Vorortzug raus aufs Land gefahren bin (2 Stunden) und dann auch noch zu spät ausgestiegen bin. Somit also warten musste, eine Station zurück... read more

Europe » Russia » Northwest » Moscow February 10th 2006

Hi there, First you find the English version of my diary entries, than the German... OK.. where to start... The flight to Moscow was ok, the plane was not one of the newest and I had some doubts if I should really get on it for some minutes... but I arrived savely in Moscow and thanks god had some help with filling in the immigration documents and passing the check points, because I met two nice russian girls in the plane who could speak a perfect German... (all Russian documents are only in kyrillan letters - exeptionally friendly for all foreigners...) At the airport my AIESEC-contact (buddy) Lesha welcomed me and then we went outside... -16 degrees Celsius... brrrrrrrr... but honestly, I expected it to be worse!!! It didn't feel that cold, just when you try ... read more
At the AIESEC Conference...
At the AIESEC Conference (2) ...
Peter, Fuat and I

Europe » Russia » Northwest » Moscow February 4th 2006

Kaum zu glauben, aber das Arbeiten macht Spass! Ich bin hier voll eingespannt, kann mich vor Aufgaben kaum retten und bin auch oft außerhalb unterwegs. So war ich diese Woche schon auf einem informellen Meeting der Chemiekonzerne, einer Messe, dem dazugehörigen Messeempfang in der Botschaft, ein Empfang vom Spiegel Verlag (den ich leider verpasst habe), eine Konferenz über die russische Vorgehensweise im Bezug auf Katastrophen, eine Landwirtschaftskonferenz und einer Konferenz über das Verkehrswesen von Moskau. Diese Konferenzen sind immer in der Stadt, somit komme ich einmal heraus aus dem deutschen Dorf (Botschaft). Meist auch noch mit Dienstwagen. Wirklich echt klasse. Mit dem Russisch, nun es geht sehr langsam vorwärts, auch wenn ich drei mal die Woche früh einen Russischkurs habe und auch noch nebenbei etwas mache. Aber dadurch, daß ich so eingespannt bin in alle mögliche ... read more

Europe » Russia » Northwest » Moscow January 28th 2006

hallo, heute will ich euch nocheinmal ein paar photos präsentieren. Die meisten sind schon älter, ein paar davon sind aber auch von letzter Woche. Wir(die anderen Praktikanten und ich) haben viele kulturelle Sachen besucht, kommen ja durch die Botschaft in viele Konzerte und Lesungen umsonst rein. Nun, danach gehen wir meist noch irgendwohin. War die Woche nur drei Mal irgendwo, aber geht schon richtig ins Geld. Heute habe ich dann ersteinmal gewaschen, aber irgendwie hat mir die Waschmaschine eines von meinen Hemden nicht gemocht. Werde mir die Sache nocheinmal anschauen, so muss ich das Ding wenigstens nicht bügeln... gruss martin... read more
Botschaftsgelände
hier wohne ich
Ich

Europe » Russia » Northwest » Moscow January 21st 2006

So liebe Leute, es geht mir immer noch gut. Auch wenn ich ein wenig ernüchtert in Erscheinung trete. Doch dazu später mehr. Ich bin ersteinmal noch immer von dieser Kälte ein wenig überrascht. Man kann überhaupt nichts machen, es ist so etwas von kalt, sobald man das Haus verlässt muss man Husten und hat Schmerzen in der Lunge. Wenn man (auch nur ganz kurz) das Fenster einmal aufmacht, so zieht weisser Nebel in das Zimmer, ist wie in einem Gruselfilm. Aber so verwunderlich ist das gar nicht. Wer einmal einen Test machen will, geht mal an euer Gefrierfach in der Kühltruhe, dort dürften so -25° sein. Wenn man sich jetzt vorstellt das es bei uns noch fast 10° kälter ist. Das sagt meiner Meinung nach schon viel aus. Somit habe ich also auch nicht allzu viel ... read more




Tot: 0.249s; Tpl: 0.011s; cc: 3; qc: 68; dbt: 0.1292s; 1; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 2; ; mem: 6.4mb