Timi...timi....timi.... ach Temeschwar


Advertisement
Romania's flag
Europe » Romania » Banat » Timis » Timisoara
August 26th 2008
Published: August 26th 2008
Edit Blog Post

Ungarische ProvinzstädteUngarische ProvinzstädteUngarische Provinzstädte

...mit unmöglichen Namen. Heute: Kecskemet. Klingt irgendwie wie Zement....

Wo findet man pampiges Essen? Wo findet man zu süßes Eis? Und wo findet man gratis W-LAN?

Bei McDonalds!


Ansonsten gibbet hier auch was ordentliches zu sehen: Den Platz des Sieges, O-Busse und natürlich ebenejene McD Filiale.... die hiesigen Hamburger schmecken genauso wie bei uns, kosten aber weniger!
Die Fahrt heut war recht langweilig - ewig Autobahn durch Ungarn, mittags ein Stop in einem unaussprechlichen Ort mit großer Tesco-Filiale und mehreren undefinierbaren Kirchen.
Unser Navigationsgerät, die liebe Gertrude, hat heute das erste Mal leichte Aussetzer gehabt, und Dennis ist in der Vergewaltigung der Gangschaltung besonders erfolgreich. Unser Campingplatz ist ganz lustig, zumal die geschätzt sozialistische Platzwärtin astrein deutsch spricht ;-) Auf dem Weg in die Stadt mussten wir nichtmal Bustickets kaufen, sondern sind so mitgekommen... Dummer-Touri-Bonus.
Es übernimmt: Mr. Drive-A-Lot Schmoldt:


Da bleibt ja ausser einer Rechtfertigung für meinen Fahrstil nicht viel übrig, schliesslich bin ich ja ein Fahrschulauto mit 6 Gängen und nen sportlichen Audi gewöhnt, da fährt man die Gänge halt nen bisschen länger aus und für fünf Meter wird auch nicht mehr in den zweiten geschaltet, nur mal kräftig Gas und dann denn Gang wieder raus! Lernt man so in Eichwalde. ;-) Ausserdem fahren hier
Piatsa VictoriaePiatsa VictoriaePiatsa Victoriae

in Timisoara (Temeschwar).
alle sportlich, schliesslich wird man auf einer 90er Strecke bei 110 immer noch überholt, aber hier ists ja eh egal was ich sage, denn wenn ich fahre können die eh nur meckern, essen oder schlafen. Also werd ich auch weiterhin, wenn keiner schaut mit 150 über die Autobahn schmettern. ;-)









Der Indikator für zu ruckartiges und unachtsames Fahren ist ja im Endeffekt Globi, welcher
sein Dasein auf dem Amaturenbrett fristen muss. Fiel er gestern noch des Öfteren runter, so
hatte er heute zumindest überwiegend Ruhe.
Ansonsten soll Dennis nicht meckern, weil Joschka und ich geben nur Tipps, die ihm das ökonomische
Fahren erleichtern sollen. 😊
Auch wenn sein Fahrlehrer ihm "sportliches" Fahren (Beschleunigen im ersten Gang bis 30 und dauerhaftes Fahren im
dritten Gang mit 60) beigebracht hat, dagegen sagt ja keiner was - höchstens der Motor und unser Kontostand *g*

Wie dem auch sei, ich konnte trotzdem dabei einschlafen und das mag bei mir schon was heissen, denn ich
kann normalerweise nichtmal lesen beim fahren (als Beifahrer versteht sich).
Also, nicht meckern Dennis, sondern mit Fassung tragen :P

Ansonsten? Was gibs hier? Tja. Das frage ich mich auch
Rumänische Lei....Rumänische Lei....Rumänische Lei....

und Dennis ist ob der Laminierung begeistert....
ständig, wir müssen ja schon die
ortsansässige Bevölkerung mit Mamma-Mia-Mucke aufmischen.

Ich bin gespannt auf die ersten 'richtigen' Grenzkontrollen, heute war ja nur das obligatorische Passvorzeigen an der
Reihe.

Dann sag ich jetzt auf Wiedersehen und im nächsten Urlaub fahr ich nur noch mit Klimaanlage...

lg
Steph

P.s.: ich habe aufgehört mich zu fragen, was da so quietscht, wenn man anfährt...(Laut Joschka ist das unwichtig....)


Wirklich, sagt der Onkel!

Advertisement



27th August 2008

ähm....egal.
na stephus, da hättest du deine karriere wohl doch besser bei mcdoof starten sollen... passt auf globi auf! stürze vom amaturenbrett sollen ja für puzzlebälle nicht unbedingt das beste sein ;) ...nicht dass der noch mit ner beule auf asien und nem pflaster auf grönland noch hause fahren muss (bzw. wenn der astra das nicht mehr schafft: aufm kamel nach hause reiten muss). und hackt doch nicht immer auf dem armen dennis rum. bei steps fahrweise wärt ihr doch erst in tschechien :P
27th August 2008

also, wenn dennis so fährt, wie auf dem foto ala "mit dem 2. sieht man besser", kann ich die kritik an den fahrkünsten sogar nachvollziehen...das quitschen beim anfahren würde sich so auch sehr einfach erklären;) und ich bin mir nicht so sicher, ob man das als unwichtig betiteln sollte;P aber dennis: mach dir nix draus...jeder fängt mal klein an. und wenn die beiden auf den billigen plätzen weiter so mit dir meckern, dann beruhige sie einfach mit einem bierchen;)

Tot: 1.082s; Tpl: 0.059s; cc: 9; qc: 58; dbt: 0.0326s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb