[TR] Oslo und Bergen mit LH,Norwegian und Bergenbahn


Advertisement
Norway's flag
Europe » Norway » Western Norway » Bergen
November 2nd 2010
Published: November 2nd 2010
Edit Blog Post

Kleine Zusammenfassung des Norwegentrips:


Nach einem Sprint zur SBahn und einem kurzen Plausch mit Tecko, welcher gerade auf dem Weg nach Sofia war, fanden wir uns nach dem guten Lounge-Frühstück auch schon im Bus wieder, welcher uns nach der obligatorischen Sightseeing Tour vor der D-AEMC absetzte.

MUC-OSL
Embraer 195 (D-AEMC)



Blick auf MUC:


Donau?


Gut besetzt und in 1h 46 Minuten führte uns der Weg direkt ins graue Oslo.

Den ersten Preisschock, über die wahnsinnigen Verbindungspreise nach Oslo hatten wir bereits verdaut und mit einem 13€ Ticket für die Regionalbahn fanden wir uns am Tog-Terminal wieder. An diesem Wochenende hätte man sich die 13€ aber sparen können, denn die Hälfte der Verbindung wurde mit Schienenersatzverkehr zurückgelegt. Was auch für die 20€ Flytoget Züge gilt ;-) Zumindest die Organisation war erstklassig, denn es waren unzählige Pendelbusse verfügbar.

OSL Airport - Zug Terminal (die mittleren Bahnsteige sind für den Flytoget Express Zug)


Leider war das Wetter in Oslo mehr als nur bescheiden: kalt, nass und kaum Sicht:

Schloss:





Oslo Hafen:


Da wir eh nichts besseres Vorhatten, war der Plan dann, Oslo mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Geplanter erster Zwischenstopp: Holmenkollen. Auch hier fährt leider der SEV, da die Metro für die im Winter stattfindende WM teilweise neu gebaut, bzw. generalüberholt wird. In der Höhe angekommen, wurde die Sicht dann gänzlich genommen.


Wer es nicht sofort erkennt: hier steht man direkt vor der weltberühmten Skisprungschanze.

So hätte es aussehen können: (Bild von Google geklaut)


Advertisement



Tot: 2.789s; Tpl: 0.014s; cc: 12; qc: 51; dbt: 0.0225s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb