Blogs from North Holland, Netherlands, Europe - page 5

Advertisement

Europe » Netherlands » North Holland » Amsterdam March 24th 2018

A few months ago, I received a message from my sister that she had an extra discounted ticket for a trip to Italy and Greece that she was organizing for students at her school. And she wanted to know if I was interested in going. Seriously? A trip to Italy and Greece for about 75% of original costs plus being a chaperone - of course I was interested. And I mentioned that my daughter would love to go if another opportunity became available for she has always wanted to go to Greece. And then it did - so both my daughter and I were able to attend this ‘once in a lifetime trip’ with my sister and her son and 33 other people. Happy Graduation to Shelby (my daughter). The trip was planned through an agent ... read more
0C755CCC-A332-41EC-9FAB-A8FE297411ED.
7B726866-9AC8-4BC0-9D1B-0AF4918DA7AF.
4244E828-86F0-4CD8-A11D-BDCF1C1D0B78.

Europe » Netherlands » North Holland » Amsterdam March 1st 2018

After an empty June post Croatia and a dry July of nothing planned (although I did finally get to see the Harry Potter and the Cursed Child play in mid-June that I’d bought tickets for a year prior when I first arrived in London) and eagerly awaiting the planned trips of September and October to come by, August saw me with two little trips booked to make up for having not organised anything after Croatia. For my birthday, my wonderful friend Elijah had purchased me a voucher to the Thermae Bath Spa in Bath and so we made a mini holiday out of it on the first weekend with about 6 of us. We had managed to book cheap train tickets and a nice air bnb, which included breakfast at the café next door as it ... read more
The one & only photo I took in Bath
I amsterdam Sign
Walks through the canals

Europe » Netherlands » North Holland » Amsterdam October 31st 2017

Nach dem Frühstück und Erledigung der letzten Dinge bin ich am letzten Tag zu Fuß Richtung Bahnhof gelaufen. Unterwegs bin ich dann noch in eine Straßenbahn, um den Weg abzukürzen. Dabei weiß ich nicht, ob ich mit meiner Amsterdam Card ein kostenloses Ticket besorgen soll oder die Karte selber als Fahrkarte gilt. Es waren aber nur zwei Stopps und ich hatte keine Lust, beim Fahrer zu fragen. Im Bahnhof bin ich zu Gleis 2, wo heute ausnahmsweise der ICE gehalten hat und wo sich auch ein nettes Bahnhofs-Starbucks mit hohen alten Decken befindet. Dort habe ich die verbleibende Wartezeit verbracht. Der Zug ist dann pünktlich gekommen und war nicht besonders voll. Auch hier geht das WLAN wieder einigermaßen. Ich nehme mir vor, zwischen Köln und Frankfurt in den Speisewagen zu gehen, weil ich zuhause in Bad ... read more
Auf dem Weg zum Bahnhof.
Nettes Starbucks im Bahnhof.
Im Speisewagen im ICE.

Europe » Netherlands » North Holland » Amsterdam October 30th 2017

Am Montag bin ich nach dem Frühstück diesmal die Keizersgracht entlang zum Museum Van Loon. Das ist ein Kanalhaus, welches in ein historisches Museum umfunktioniert wurde. Danach bin ich weiter zum Reijksmuseum. Das war auch sehr sehenswert. Insbesondere das Gemälde "Die Nachtwache", welches einen Ehrenplatz hat. Im Anschluss daran bin ich über den Museumplein, den ich schon aus Projekteinsätzen in Amsterdam in 2005 und 2006 kenne, zum Van Gogh Museum. Mit meiner Amsterdam Card musste ich mich auch anstellen, um damit ein kostenloses Ticket zu bekommen. Das hat leider eine gute Stunde gedauert. Die Bilder dieses Museums zeigten vor allem Van Gogh selbst und das einfache Landleben. In dem Gebäude habe ich auch Kaffee getrunken. Nach diesem Besuch bin ich noch in den Vondelpark und habe auch dort eine Pause eingelegt, aber mir taten dann schon ... read more
Museum van Loon.
Van Gogh Museum.
Vondelpark.

Europe » Netherlands » North Holland » Amsterdam October 29th 2017

Am Sonntag habe ich wieder gut ausgeschlafen und gefrühstückt. Im Hotel habe ich dann noch überlegt, ob ich eine 48-Stunden Amsterdam Card oder die Tickets für die Museen separat kaufen soll. Ich habe mich dann für ersteres entschieden. Wenn ich am Montag dann noch Heineken Experience und Amsterdam Arena besucht hätte, hätte sich das richtig gelohnt, so aber musste ich mir zum Beispiel das kostenlose Ticket für das Van Gogh Museum erst nach etwa 60-70 Minuten Warten kaufen, statt es vorher im Hotel zu erwerben. Egal. Auf jeden Fall habe ich mir diese Amsterdam Card dann in der Nähe des Hotels bei der Oper gekauft. Dort hatte ich ja schon bei einem Besuch 2004 geparkt. Danach bin ich diesmal die Herengracht entlang zum Begijnhof. Der war ganz nett. Im Anschluss daran zum königlichen Palast. Der war ... read more
Im Begijnhof.
Die Oude Kerk.
Das Rembrandthaus.

Europe » Netherlands » North Holland » Amsterdam October 28th 2017

Am Samstag habe ich in meiner Projektwohnung schön ausgeschlafen, gefrühstückt und bin mit der U-Bahn zum Frankfurter Hauptbahnhof. Wie früher habe ich dort bei Starbucks erst einmal einen Frappuccino geholt. Dann bin ich zu meinem ICE International nach Amsterdam gegangen. Diesen Zug habe ich ja 2008 zuletzt nach Arnheim und 2006 das letzte Mal nach Amsterdam genommen. Für ihn hatte ich zum Glück auch eine Sitzplatzreservierung. Das Internet war zwar etwas langsam aber auch in den Tunnels nach Köln vorhanden und ich konnte etwas World of Warcraft spielen. In Amsterdam ist der Zug dann pünktlich angekommen und ich bin zu Fuß etwa einen Kilometer weit zu meinem Hotel im Süden der Stadt gelaufen. Ich hätte auch die U-Bahn nehmen können aber habe das nicht für notwendig erachtet. Im Hotel war alles prima und auch mein Zimmer ... read more
Amsterdam Centraal.
Damrak Einkaufsstraße.
Herengracht.

Europe » Netherlands » North Holland » Amsterdam October 25th 2017

Who goes to Romania? That's the first question that I would get when I told people that I would be visiting this country in October. I stumbled upon a tour with G Adventures that visits the highlights of Transylvania during the Halloween season and culminating with a Halloween party at Dracula's castle. I immediately was fascinated and booked a spot on the tour along with my friend Shea. On the afternoon of October 24th, we both headed to the airport to catch our flights to Europe. Shea would be travelling to Bucharest via London while I would be travelling on KLM with a 5 hour layover in Amsterdam. Arriving in Amsterdam's Schipol airport, getting through customs was a breeze. I had a five hour layover and instead of just hanging out at the airport, I decided ... read more
Outside Centraal Station
Outside Centraal Station
The Grasshopper

Europe » Netherlands » North Holland » Amsterdam October 3rd 2017

While I shower, Sean steps out to buy pastries and hot chocolate for breakfast; then it's onto the Van Gogh Museum. The way they have displayed his art tells the chronological narrative of his life--from early studies of color and shadow; to study of the self ("the painted self portrait could reveal more of the man than where the machine--the camera--could ever go," he said). We learn how greens and oranges and blues up close create a peachy skin tone or ochre beard from afar; how letters from Vincent to his brother Theo reveal the thought he put into color and form; how his sorrow and self-consciousness over not being recognized for his work--selling only three paintings in his lifetime, ultimately wore him down; how after his first Sunflowers painting, he proclaimed himself the painter of ... read more
Inside the Van Gogh Museum
Rijksmuseum
Hall of the Dutch Masters

Europe » Netherlands » North Holland » Amsterdam October 2nd 2017

On the morning of the second day, we rented two of our hotel's bright yellow bicycles with the words "Bilderberg Hotel" printed on the frames in bold black lettering. They also offered us a neon sign to carry around that announced, "WE ARE TOURISTS!" but we declined. We headed out into the flow of bike traffic to make our way to the breakfast nook Sean had chosen. And we survived! Actually, we quickly learned that once you are inside the stream of cycling traffic, you're actually safer than trying to make your way across traffic as a vulnerable pedestrian. Biking was smooth, quick, and efficient. Enjoy the pic of Sean's backside, snapped while riding my bike! We arrived at the Pancake Bakery to sample some Dutch pancakes--and what a sugary treat they were. Warm, crepe-like pancakes ... read more
Mmm, Dutch pancakes.
By boat! Captain Vincent Pinot
Westerkerk




Tot: 0.098s; Tpl: 0.014s; cc: 7; qc: 80; dbt: 0.0209s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.5mb