Tag 3: Budapest


Advertisement
Hungary's flag
Europe » Hungary » Central Hungary » Budapest
May 28th 2014
Published: May 28th 2014
Edit Blog Post

Vormittags Fahrt zu den roemischen Ruinen von Aquincum. Sehr beeindruckend. Vor zwei Jahren war ich in Volubilis in Marokko und vor einem am Hadrianswall in England. Die Groesse des Roemischen Reiches ist faszinierend. Ich bin auch ein begeisterter Spieler von Total War: Rome II. Danach wieder in die Innenstadt. Entlang des Boulevards Andrassy ut. Beginnend mit der Oper, dann zu dem bekannten Cafe Muvesz. Danach zum Haus des Terrors. Anschliessend weiter zum Heldenplatz und in den Stadtpark. Eigentlich wollte ich noch ins Szechenyi-Bad aber das habe ich gecancelt. Ich habe nur aus der Lobby heraus Foto gemacht. Jetzt wieder schoen ungarisch essen und morgen geht es mit dem IC nach Eger. Noch eine Bemerkung zum oeffentlichen Nahverkehr: Der Zug nach Aquincum und die U-Bahn der Linie 1 sind noch nicht auf dem aktuellen Stand. Anders als die Linie 2 und die brandneue Linie 4.


Additional photos below
Photos: 9, Displayed: 9


Advertisement



Tot: 0.026s; Tpl: 0.015s; cc: 7; qc: 24; dbt: 0.0056s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.2mb