Odyssee im Luftraum


Advertisement
Germany's flag
Europe » Germany » Baden-Württemberg » Friedrichshafen
October 14th 2010
Published: October 15th 2010
Edit Blog Post

Total Distance: 0 miles / 0 kmMouse: 0,0

Anreise


Friedrichshafen



Bis eine Stunde vor Abflug scheint nichts darauf hinzuweisen, dass die Anreise anders als geplant ablaufen wird. Leise ist im Lautsprecher zu vernehmen, dass der Flug nach Frankfurt gecancelt wurde. Grund: technisches Gebrechen. Na super, faengt ja toll an.
Nachdem ich ca. 30 Minuten in der Schlange vor dem 'Beschwerdeschalter' gewartet habe, gibt es eine Alternative: einfach mit dem Taxi nach Frankfurt, dort gibt es um ca. 14 Uhr einen Flug nach Mexico City. Von dort komme ich dann weiter nach Cancun.
Also, nichts wie raus ins wartende Taxi und zusammen mit zwei anderen Reisenden mit Vollgas ab nach Frankfurt.


Frankfurt



Leider war nicht nur eine Mitreisende sehr nervoes, welche ihren Flug zu verpassen drohte, sondern auch unsere Taxlerin. Die verwechselte doch glatt die Abfahrt zum Abflugs- mit der zum Ankunftsbereich. Das hat dann auch nochmal gut 10 Minuten gekostet.
Fazit: Den Flug um 14 Uhr hab ich - wenn auch nur knapp - verpasst.
Den Flug umbuchen geht nicht direkt beim Check-in-Schalter. Also hab ich mich zum Lufthansabereich begeben. Dort eine Nummer gezogen und gewartet. Die Angestellten dort waren sehr nett und haben einige Moeglichkeiten durchprobiert. Schlussendlich sind wir bei einem Flug von Madrid nach Mexico City um 1.20 Uhr nachts gelandet. Nun musste ich noch Alma in Cancun bescheidgeben. Sie wollte mich ja um 18 Uhr am Flughaben abholen. Das hat erstaunlicherweise geklappt - mit Kreditkarte. Auf die Rechnung bin ich gespannt.
Als Trostpflaster hab ich von den Lufthansa-Hanseln noch Gutscheine im Wert von 20 Euro bekommen. Auf den ganzen Stress hin hab ich mir davon ein paar Bierchen und ein Mittagessen gegoennt. Bei einem Bierpreis von ca. 5 Euro fuer den halben Liter geht sich da leider nicht allzuviel aus. Aber geschmeckt hats ;-)
Um 9 Uhr abends gings dann ab nach Madrid.


Madrid



In Madrid verging die Zeit dafuer wie im Flug. Terminalwechsel, Boarding-Karte besorgen, Sicherheitschecks und zum Gate spazieren und schon war ich im Flieger nach Mexiko.
Der Flug war sehr angenehm. Eine nette Schweizerin hat mir Gesellschaft geleistet. Trotz viel Laerm konnte ich im Flugzeug ein paar Stunden schlafen. Der Anflug auf Mexiko City war genial. Ein riesen Lichtermeer, Wolkenkratzer, Berge (davon auch Vulkane) im Hintergrund.


Mexico City



Dort schnurstracks durch die Immigration den ersten Stempel meiner Reise abholen. Anschliessend noch schnell von der Schweizerin verabschiedet. Sie muss weiter nach San Luis Potosi zum Spanisch lernen. Am Flughafen ist es merklich kalt. Kein Wunder, Mexico City liegt auf ueber 2200 Metern Hoehe. Ich mach mich auf zum Flieger nach Cancun. Ein Flug von zwei Stunden erwartet mich. Ging alles super ueber die Buehne. Im Flugzeug wieder etwas gedoest. Der Anflug auf Cancun war wieder spektakulaer. Zuerst am Flughafen vorbei, raus auf die Karibik mit anschliessender 180 Grad Drehung und Landeanflug.


Cancun



Um 11 Uhr bin ich dann in Cancun gelandet. Dort gings gleich wieder super weiter. Irgendwie war ich schneller als mein Rucksack. Der hat's nur bis Madrid geschafft. Aber kein Problem, wenn's gut laeuft ist er heute Abend noch in Cancun.

Advertisement



15th October 2010

Bienvenido a México
Freut mich, dass du doch noch gut angekommen bist. Ich hoffe, dein Rucksack schafft's auch noch.
16th October 2010

Abenteuerlicher Reisebeginn
Hallo Bernd, wie du vielleicht eh schon ein wenig erwartet hast wars wohl ein eher Turbulenter start in die Große Reise aber hauptsache du hast das erste Reiseziel Cancun wohlbehalten erreicht :-) Ich freu mich schon auf die nächste Berichterstattung... Bis dann, Christoph
18th October 2010

oppss
;-) nach so einem start kann die reise nur genial werden. hoffentlich hat das gepäck auch schon den richtigen weg gefunden nach cancun und du kannst deine reise anfangen geniessen. wünsche dir eine tolle zeit bis bald beso

Tot: 2.567s; Tpl: 0.051s; cc: 10; qc: 50; dbt: 0.0589s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.4mb