Windy day


Advertisement
Denmark's flag
Europe » Denmark » Region Nordjylland » Hanstholm
June 26th 2012
Published: June 26th 2012
Edit Blog Post

Total Distance: 0 miles / 0 kmMouse: 0,0

Surfspots in Dänemark

Vigsö im NordenKlitmöller, Hanstholm und Spot Krig (Flachwasser) am Nissum Bredning Fjord.Agger bei Krig am Meer.Draget liegt ebenso am Nissum Bredning Fjord, jedoch in der Mitte (hier hatte es schöne Wellen).

Hoi zäme

Jetzt beim Schreiben dieses Blogs sitze ich im Büschen und es rüttelt manchmal recht heftig... Bin auf dem Parkplatz von Klitmöller und heute ist der windigste Tag mindestens der letzten 2,5 Wochen.

Vorgestern war starker Dauerregen gewesen und heute scheint die Sonne und 25 bis 35 Knoten Wind habe ich gemessen. Das Wetter ist hier sehr abwechslungsreich!

Seit Samstag Nachmittag bin ich wieder alleine unterwegs, das AiA-Camp ist vorbei. Am Abend gab es hier in Kliti einen internationalen Wave-Contest und ja.. "mein" Kenneth Danielsen hat ihn gewonnen! War grad stolz auf ihn!

Gestern nachmittag bin ich nach Krik gefahren, da auf dem See (hier gibt es tatsächlich einen See, wo man surfen kann! Natürlich sieht man kaum Locals auf diesem See... die toben sich ja eher in der Welle aus, aber bei Süd- bzw. Ostwind muss man sich die richtigen Spots suchen bzw. auch bei extrem viel Westwind wir Touris:-)) - eben, auf dem See sah ich Riesensegel gehisst und gemäss Windguru war weiter südlich mehr Wind angesagt. Auf den Fotos seht ihr, dass ich in Krik ganz alleine war! Krik liegt an einem Fjord und deshalb nicht so wild. Die Dänen haben wunderschöne Surfspots und irgendwie so viel Platz. Oft surfe ich hier alleine, bei uns in der Schweiz nicht vorstellbar!

Nachdem ich mich am Anfang etwas überwinden musste, habe ich das Surfen dann total genossen! Da der Wind aus Nordwesten kam, leicht ablandig, konnte ich auf dem Flachwasser heizen. War total cool! Stehe immer mehr Powerhalsen, langsam fange ich an zu glauben, dass ich dieses Manöver noch ganz packe!

Da mein Bus gut ausgerüstet ist, duschte ich mich gleich an Ort und Stelle (ich kann den Wasserhahn herausziehen) und sogar warm - habe ja einen Boiler. So übernachtete ich auch gleich dort in der Nähe, da ja alles erledigt war. So ein Büschen (v.a. die Heizung und der Boiler) sind Gold wert!

Und heute morgen gings gleich wieder weiter in Krik, einfach mit etwas mehr Wind. Nachdem ich mein 4.0m2 Segel kaum mehr halten konnte, bin ich wieder nach Klitmöller gefahren und habe den Cracks in Hanstholm zugeschaut.

Und auf dem See versuchte ich es dann mit 3.5m2, hoffnungslos überpowert, morgen ist ja auch noch ein Tag!

Jetzt gehe ich dann wieder zu meiner neuen Kollegin auf dem Camping, sie wohnt hier und ist eine total liebe Frau.
Gestrige WindgeschwindigkeitenGestrige WindgeschwindigkeitenGestrige Windgeschwindigkeiten

Abends: Böen von 28 Knoten, Durschschnitt 23 Knoten.
Ich weiss noch nicht, wann ich weiterfahre, die Windprognosen sind im Moment top hier oben...


Additional photos below
Photos: 19, Displayed: 19


Advertisement

Agger: HöchstwindeAgger: Höchstwinde
Agger: Höchstwinde

Ist am Meer gleich neben Krik (Krik ist an einem Fjord). Höchstwind: 35 Knoten!
HanstholmHanstholm
Hanstholm

Dies sei der "Anfänger-Wellen-Spot" in Hanstholm. Gleich neben der Mole hat es nicht so grosse Wellen - jedoch Steine wie ich gesehen habe. Bin nicht rein.


Tot: 2.749s; Tpl: 0.05s; cc: 8; qc: 37; dbt: 0.0302s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb