Blogs from Region Midtjylland, Denmark, Europe - page 5

Advertisement

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Holstebro January 23rd 2017

Tag 145 – Examensprüfung Diesen Vormittag fuhren Ellen und ich nach Holsterbro zur Universität. Ein Bekannter von ihr hatte dort heute seine Examensprüfung und wir durften zuhören. Das war eigentlich wie bei der mündlichen Abiturprüfung: Er hielt erst einen zehnminütigen Vortrag und danach unterhielten sich die zwei Prüfer mit ihm. Wir saßen als Gasthörer hinten mit drin. Nach der Prüfung gingen wir raus auf den Flur und warteten auf das Ergebnis. Schließlich wurde er wieder hineingerufen, und kam kurz darauf als frisch gebackener Pädagoge heraus – seine Familie und wir standen zum Tillykke wünschen bereit. Danach wurde erst mal mit Sekt angestoßen und er bekam eine Wollmütze aufgesetzt (wohl ähnlich wie die Schulabgänger in Amerika) und ein paar kleine Geschenke überreicht. Daraufhin fuhren wir zu ihm nach Hause, wo es noch Frokostbuffet gab. Auf d... read more
20170123_151044
20170123_115203
20170123_090333

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Hemmet January 22nd 2017

Tag 144 – Meer & Winterschwimmklub Nachdem ich am Morgen die Pferde versorgt hatte, sollte ich den Pferdeanhänger ausmisten. Kurt hatte herausgefunden, dass die Aussetzer der Heizanlage auf auslaufendes Wasser zurückzuführen waren. Nun entdeckte Ellen in einem Raum neben der Sattelkammer die undichte Stelle. Deshalb räumten wir den ganzen Raum leer – der Teppich war ganz nass, und es herrschte sowieso ein einziges Chaos. Ich schleppte einige Kartons mit Spielzeug in eine Hütte sowie ein Duzend Kästen mit Aktenordnern ins Haus; Stühle, Bretter und vieles mehr musste an einen anderen Ort. Unter anderem sollte ich auch einen Spiegel in irgendeinen Lagerraum bringen, doch ich hatte die Idee, ihn stattdessen sauber zu machen und in mein Bad zu stellen – da war nämlich keiner, und ich musste immer bis zu dem anderen Workawayer-Bad laufen, wenn ich mal ... read more
20170122_102731
20170122_213412
20170122_160918

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Herning January 21st 2017

Tag 143 – Zaunreparatur, saugen & Diskussionsfahrt Kurt und ich hatten uns für um acht zum Frühstück verabredet. Als ich in die Küche kam, sah ich, dass Princessa nun ganz frei auf dem Hof herumlief, und rannte erst mal nach draußen, um sie einzufangen. Kurt machte ein Früchtemüsli, bestehend aus vielen verschiedenen Früchten und einer Saatenmischung, ohne Milch oder Joghurt. Das war doch mal gesund, und lecker. Er machte es sich wohl jeden Morgen. Danach gingen wir raus, um den Zaun zu reparieren. Er war nun vollständig hinüber und lag auf dem Boden. Ich sortierte die ganzen Bänder und prokelte die Knoten der blauen Bänder wieder auf. Da hatte ich mit ja einen schönen Bändersalat eingebrockt gestern. Kurt setzte einen Holzpfahl und stellte dann alles wieder richtig auf. Dann spannte er einen Draht unter die beiden ... read more
20170121_090726
20170121_091137
20170121_180314

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Herning January 20th 2017

Tag 142 – Hofhüter Früh morgens hörte ich, wie Kurt zur Arbeit fuhr. Ich hatte mir den Wecker auf halb acht gestellt. Gegen halb neun machte ich die Morgenrunde bei den Pferden. Princessa, eines der Jungpferde, war schon wieder durch den Zaun gegangen und stand mampfend im angrenzenden Bereich mit dem Heulager. Zum Glück war der auch eingezäunt, aber sie war gestern schon dorthin ausgebüxt und würde es auch im Laufe des Tages nochmal tun. Auf Dauer wurde es dann nervig, sie wieder auf die Koppel zu bringen. Ellen hatte mir die Futterzusammensetzungen per Mail geschrieben, und so mixte ich alles wie angegeben zusammen und versuchte dann, jedem Pferd auf der Weide den für ihn bestimmten Eimer zu geben. Das hört sich deutlich leichter an, als es ist – ich kannte ja die Rangordnung nicht, und ... read more
20170120_085116
20170120_101146
20170120_114640

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Herning January 19th 2017

Tag 141 – Selbst ist die Frau Am nächsten Morgen klingelte mein Wecker um sechs. Die Kinder mussten ja auch zur Schule, und so frühstückten wir alle zusammen. Es wurden sogar Brötchen aufgewärmt und wir hatten Kerzen auf dem Tisch – für elektrisches Licht waren die meisten auch noch zu müde. Ich war allerdings überraschenderweise hellwach. Um 6.45 Uhr holte mich mein Gomore-Auto auf dem Fakta-Parkplatz ab. Anna Mari kam noch mit runter (ich hatte sie auch darum gebeten, sodass sie die Person schon mal gesehen hatte, mit der ich fuhr). Es waren noch zwei andere Mitreisende dabei, die sich anscheinend kannten und sich die ganze Zeit unterhielten. Pünktlich um 8.45 Uhr kamen wir am Bahnhof in Herning an. Dort wurden wir raus gelassen, und ich wartete auf Ellen, die mich abholen sollte. Um Viertel nach ... read more
20170120_094708
20170119_165156
20170119_165201

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Ringkobing September 13th 2016

As our summerhouse visit continues, I would like to give credit (again) to the photographer who travels with me taking all the pictures and editing my work. It would not be as much fun without her. Thanks, Dianne. Dinner with cousins One of the highlights of the trip was getting the three second cousins and their spouses together for a family dinner. Lots of laughter. Mads’ English was a bit suspect but he managed to regale us with a few stories that I think I actually understood even if they weren’t in English. Bunker walk We had had no idea that the west coast of Denmark consisted of mile upon mile of sandy beaches. Or the fact that they were littered with the remains of World War II bunkers that had been part of the Atlantic ... read more
Three second cousins
Three spouses
Kids are kids

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Ringkobing September 9th 2016

Ribe Domkirke The cathedral in Ribe, like many other cathedrals, was started in the 1100s, and had been modified many times over the years. The biggest difference seems to be that they are proud of the recovery they made after the 1283 collapse of one of the two Church towers that killed many people. They rebuilt the tower in the 1300s as a joint Church/state project. The Church used the lower half and the state, the upper. The view from the top of the tower was great. We were just leaving the top when the bells rang. Luckily, it was the quarter hour so it wasn’t too long a chime. Up the coast road Heading up the northwest coast we discovered just how much of the Jutland peninsula of Denmark was water. We passed between the ... read more
Volkswagen up!
Ribe Domkirke
Ribe bells

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Aarhus July 29th 2016

Gestern habe ich wieder ordentlich gefruehstueckt und bin dann in die Innenstadt von Aarhus. Zuerst in die historische Strasse Mollestien, dann zur Kirche bzw. Kloster Vor Frue Kirke. Danach habe ich im Magasin du Nord ein Hemd fuer den ersten Arbeitstag naechste Woche Montag gekauft, weil ich vorher nicht mehr in meine Wohnung komme. Anschliessend habe ich noch einen Eiskaffee in einem Cafe getrunken. Erst spaeter habe ich ein Starbucks und ein weiteres Starbucks im Bau gesehen. Ich war dann noch im Dom (Aarhus Domkirke) und im Vikingemuseet im Keller einer Bank neben dem Dom bevor ich in ein weiteres Kaufhaus und zwar das Salling bin. Dort habe ich meine Vorrat an Getraenken aufgestockt und ich muss sagen, dass es dort im Keller eine sehr gute Spezialitaetenabteilung gibt, insbesondere eine grosse Auswahl an frischen Fisch, in ... read more
Panoramarundgang im Museum für Moderne Kunst.
Historische Straße Mollestien.
Im kleinen Wikingermuseum von Aarhus.

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Aarhus July 28th 2016

Gestern habe ich wieder gut gefruehstueckt und bin zum Bahnhof von Kopenhagen. Das Ticket fuer den Zug hatte ich schon am Vortag gekauft. Damit hatte ich mir einen Fensterplatz reserviert. Nach einem Frappuccino im Starbucks bin ich also zum genannten Bahnsteig und habe auf den Zug gewartet. Etwa 10 Minuten vor der Abfahrt hat sich aber der Bahnsteig geaendert. Ob es dazu eine daenische Durchsage gab, weiss ich nicht. Vielleicht waere sie bei all dem Laerm auch gar nicht zu hoeren gewesen. Eine englischsprachige gab es auf jeden Fall nicht. Ich habe es nur mitbekommen, weil sich die Anzeige fuer den naechsten Zug geaendert hat. Damit hat die daenische Bahn ihre Erfolgsstory vom Vortag fortgesetzt. Trotzdem verlief die Fahrt ganz ordentlich und auch das Internet war halbwegs brauchbar. Arhus ist ja zweitgroesste Stadt Daenemarks und im ... read more
Das umstrittene Rathaus von Aarhus.
Fahrt über den Storebelt.
Blick Richtung Innenstadt von Aarhus.

Europe » Denmark » Region Midtjylland » Randers June 29th 2016

It has dawned not a bad sort of day in Northern Germany after a little drizzle overnight. It isn’t all dash across Germany and Denmark for us and although we haven’t got anything of historical importance to go off and take a look at, we have decided to take a bit of a detour off the A7 north this morning to mix up the scenery a bit. Our atlas has the D199 which travels east of Budelsdorf and then around the coast and back to the middle of this long finger of land to Flensburg the last German town before the border with Denmark marked as a scenic road. So we will give it a try and see what it has to offer other then the flat views of yesterday. There didn’t seem much difference in ... read more
A change in architecture at Kappeln is noticeable
Old sailing boats,Kappeln
Lunch at the German-Danish border




Tot: 2.695s; Tpl: 0.012s; cc: 10; qc: 79; dbt: 0.0216s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.6mb