2 Tage in Hvide Sande und weiter nach Deutschland, Lemgo


Advertisement
Denmark's flag
Europe » Denmark » Region Midtjylland » Hvide Sande
July 5th 2012
Published: July 6th 2012
Edit Blog Post

Total Distance: 0 miles / 0 kmMouse: 0,0

Von Dänemark nach Lemgo

Ungefähre Route von Dänemark (Klitmöller) nach Lemgo.Surfspots Nöre Vorupör, Klitmöller, Krig Vig und Draget.Fährüberfahrt von Agger nach Thybören.Zwei Tage Surfen in Hvide Sande - Landstreifen zwischen Fjord und Meer ersichtlich.

bei Krikbei Krikbei Krik

Freie Übernachtung nach dem Surfen.
Hoi zäme

Zwei schöne Windtage habe ich in Hvide Sande verbracht und bin nachher weiter nach Deutschland gereist.

Hvide Sande bedeutet weisser Sand und ist eine beliebte Feriendestination auch für Einheimische. Eine Düne - welche aber kilometerlang ist - sowie eine Strasse und ein paar Ferienhäuser jeweils trennen das Meer vom Fjord, der Ausblick ist herrlich wenn man auf der Düne steht. Das Meer ist rauh und am Fjord finden sich die Feriensurfer. Jedoch sind die Spots am Fjord ideal zum Üben - hunderte Meter Stehbereich und Flachwasser!

Nun bin ich bei einer Freundin in Lemgo - das Städtchen liegt in der Nähe bei Hannover. Es gibt nicht viel zu berichten, ich geniesse einfach die Zeit und chille und shoppe und wir haben eine gute Zeit zusammen - auch mit ihren Freunden. Das Städtchen ist herzig und fast jeden Tag gönne ich mir ein Glacé auf dem Marktplatz.

Eine Anekdote habe ich noch zu erzählen! Eben, auch wenn man alleine reist, ist es nicht immer einfach, Leute kennenzulernnen. Begegnungen können beim Surfen oder beispielsweise auf dem Campingplatz geschehen... aber ich lerne an anderen Orten Leute kennen! Und zwar auf der Autobahn. Ja, genau! Auf der Fahrt von Hvide Sande nach Lemgo gab mir das Navi auf der A.. (weiss nicht mehr) an, etwa 380 km zu fahren... "Wie demoralisierend!" dachte ich mir und nachdem ich mich in mein Schicksal schickte, bemerkte ich irgendwann ein lustiges Büsli mit einer "gägeli"-gelben Decke ausgestattet, das mich überholte. Ich fand das so lustig, dass ich den Fahrer beim nächsten Überholmanöver anlächelte und plötzlich überholten wir uns jeweils gegenseitig und versuchten uns mit Grimassen und Zeichen zu verständigen, haha! Sogar mit beschriebenen Plakaten an den Seitenfenstern! Zu guter Letzt haben wir uns an einer Raststätte unterhalten und ja - die "öde" Fahrt war viel kurzweiliger als zuerst gedacht!

Das Fazit: Unmögliche Sachen sind möglich! Auch die kleinen Ereignisse sind wert, geschätzt zu werden...


Additional photos below
Photos: 10, Displayed: 10


Advertisement

Kleiner Hafen Hvide SandeKleiner Hafen Hvide Sande
Kleiner Hafen Hvide Sande

Links der Fjord, rechts das Meer
Düne in Hvide SandeDüne in Hvide Sande
Düne in Hvide Sande

Links das Meer und rechts der Fjord
Gesegnete Strassen!Gesegnete Strassen!
Gesegnete Strassen!

Es gibt hier ganz viele göttliche Strassennamen, ist cool!


7th July 2012

Surf-Greetings
Hoi Yvonne, weiterhin eine eindrucksvolle gute Reise wünsche ich dir. Habe heute die ersten Sachen für das Surfcamp gepackt, das in einer Woche los gehen wird. Da wird uns ja Yvonne fehlen ...? Anschliessend werden wir am Gardasee anzutreffen sein - Marianne mit einem neuen Hüftgelenk, ziemlich eingeschränkt. Sonst alles okay. Liebe Grüsse Geri

Tot: 1.788s; Tpl: 0.064s; cc: 9; qc: 57; dbt: 0.0394s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb