Saigon


Advertisement
Vietnam's flag
Asia » Vietnam
January 14th 2012
Published: June 20th 2017
Edit Blog Post

Geo: 10.8117, 106.622

Als unser Bus morgens um halb sechs in Ho Chi Minh einfährt, reißt es alle aus den Sitzen, so laut dröhnt "Ave Maria" aus den Boxen. Kurze Zeit später halten wir am Park und taumeln schlaftrunken aus dem Bus und direkt in die Arme von einer Horde "Hello? Motobike?". Nein, "No Motobike!!!!". Claudi und Biggi ziehen daraufhin los uns suchen uns ein Hotel während wir das Gepäck bewachen und das rege Treiben im Park beobachten. Links von uns wird gerade eine Tanzstunde gegeben (Cha Cha Cha), diverse Jogger laufen mehrfach um die Grünfläche und Frauen und Männer jeden Alters machen komische Dehnübungen. Ein lustiges Bild.
Nach kurzer Zeit kommen Claudi und Biggi mit erledigtem Auftrag zurück. Eine Bleibe ist gefunden und leider können wir uns der Bettschwere nicht erwehren und dösen erst einmal eine Runde weg.
Danach geht es dann aber los die Stadt erkunden. Wir sehen den Ben Thanh Markt, das Ho-Chi-Minh-Stadt Museum, das Stadt-Theater, die Notre Dame Kathedrale, den Wiedervereinugungspalast und natürlich den Saigon Fluss.
Das war doch auch schon einmal ein Anfang. Abends sind wir noch in das Restaurant, welches die besten Straßenköche Saigon's beherbergt - zumindest ist das die Aufmachung des Restaurants. Unser Essen dort ist überdurchschnittlich teuer und nur durchschnittlich lecker und meine Bestellung wurde gar ganz vergessen und kam dann die übliche halbe Stunde später. Das ist also ein Reiseführer-Tip, den man sich unserer Meinung nach sparen kann.
Todmüde, nach der durchgefahrenen Nacht fallen wir nach dem Essen in Saigon ins Bett.


Additional photos below
Photos: 8, Displayed: 8


Advertisement



Tot: 0.077s; Tpl: 0.043s; cc: 8; qc: 23; dbt: 0.0135s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.2mb