royal sherpa lodge


Advertisement
Nepal's flag
Asia » Nepal » Phakding
March 7th 2014
Published: March 8th 2014
Edit Blog Post

von phakding geht es ab 8:00 auf richtung namche bazar, knapp 800 höhenmeter sind zu bewältigen von 2.600 auf 3.440m. extrem leckere pancakes mit reismehl geben uns ausreichend kraft für den anstieg. es geht über fünf stählerne hängebrücken anfangs noch gemächlich dahin. diese wunderbaren yak tiere mit ihren gutmütigen augen kommen uns oft entgegen. zahlreiche treiber mit mulis oder eseln überholen uns und auch träger mit meterhoch aufgetürmten waren halten locker mit uns schritt. teilweise werden meterlange und türbreite bretter bergan getragen, wir staunen mit offenem mund. die zahlreichen träger mit ihren geflochtenen körben führen kleine holzstecken mit, auf welche sie in verschnaufpausen ihre last stützen können. die götter sind uns offensichtlich wohl gesinnt, das wetter ist herrlich mit freier sicht auf die umliegenden verschneiten bergspitzen. der blick auf die steinwände ist sehr ähnlich dem österreichischen - meine gedanken sind heute besonders bei meiner lieben oma, ich habe das gefühl, nicht nur mit ihr sondern auch für sie zu gehen. wie gerne wäre sie wohl hier gewesen um diesen berühmten trek zu bezwingen. nicht nur die felswände, auch die gesichter der menschen sind den unsrigen alpengesichtern ähnlich - vor allem die kinder haben alle knallrote backen. nicht nur beim wetter, auch mit der jahreszeit an sich scheinen wir glück zu haben! die saison hat eben erst begonnen und wo ich kilometerlange trekker kolonnen mit entsprechenden staubwolken befürchtet habe, gehen wir sehr viel alleine, nur um von mulis überholt zu werden.
kurz vor dem lunch isst der markus leider einen erdnussversäuchten riegel (stand echt nicht drauf - ich hab ihn ausgesucht…) und schwächelt dementsprechend kurzzeitig. lunch mit sherpas stew, in der nirvana lodge, weckt aber unser aller lebensgeister und wir starten mit der schwereren etappe des tages. kurz nach dem mittagessen erreichen wir die grenze zum nationalpark und betreten sagarmatha national park.


Additional photos below
Photos: 3, Displayed: 3


Advertisement



Tot: 2.25s; Tpl: 0.175s; cc: 9; qc: 31; dbt: 0.0474s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb