Pakxe (1)


Advertisement
Laos' flag
Asia » Laos » South » Pakxe
December 4th 2014
Published: December 10th 2014
Edit Blog Post

Wat Long Tempel um 06:00 Uhr morgensWat Long Tempel um 06:00 Uhr morgensWat Long Tempel um 06:00 Uhr morgens

Es hat kurz geregnet, aber zum Glück hatte ich mein Pavillon im Park

Pakxe



Als ich den Nachtbus von Thakhek nach Pakxe genommen hab, bin ich davon ausgegangen, dass er sowieso Verspätung haben wird, und anstatt der angekündigten Zeit (05:00 Uhr) frühestens um 6 oder 7 Uhr ankommen wird, und es dann zumindest schon hell sein wird, und ich gleich in aller Früh ohne Stress eine Unterkunft suchen kann.

Blöderweise kam er jedoch früher als erwartet an, und somit musste ich ab 03:45 Uhr in der Nacht in der menschenleeren Stadt die Zeit totschlagen. In Laos ist um 23:00 Uhr Sperrstunde, und ab dann ist alles zu. Auch die Hotels sind geschlossen, und keine Rezeptionen besetzt.

Nachdem ich ein Zeiterl umhergewandert bin, hab ich einen Park gefunden, mit einem kleinen Pavillon, darin hab ichs mir dann für den Rest der Nacht gemütlich gemacht. Aufgewacht bin ich, als im nahegelegenen Tempel um 6 Uhr die "Morning Bell" geläutet hat.

Kurz darauf sind auch schon die Mönche zu ihrer morgendlichen Alms-Giving-Ceremony ausgeströmt.



Nachdem ich ihnen dabei zugeschaut habe, wie sie ihre Gaben empfangen, hab ich mich "frisch und munter" auf die Suche nach einer Unterkunft gemacht. Beim ersten Hotel, in das ich reingefragt habe, bin ich zwar nicht fündig geworden, dafür hab ich mir dort ein Frühstück gegönnt, und überraschender Weise ein Japanisches Ehepaar getroffen, das mir schon seit Huay-Xai immer wieder über den Weg läuft. Zuvor in Vientiane, und auch in Luang Prabang am Busbahnhof.

Jetzt hilft alles nichts mehr, und ich muss auch nach Japan reisen.

Nach dem Frühstück hab ich dann auch eine Unterkunft gefunden, musste aber noch bis am Nachmittag warten, um das Zimmer beziehen zu können. Genug Zeit also, um bis dahin die Stadt auch mal bei Tageslicht kennen zu lernen.

Bin dann gleich in den erstbesten buddhistischen Tempel rein, und dort treffe ich ein paar junge Mönche, und dieses Zusammentreffen endete darin, dass ihnen bei den Englisch-Hausübungen geholfen habe :-D


Additional photos below
Photos: 12, Displayed: 12


Advertisement



Tot: 0.041s; Tpl: 0.014s; cc: 9; qc: 31; dbt: 0.0063s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb