1000 Kannonstatuen


Advertisement
Japan's flag
Asia » Japan » Kyoto
October 27th 2014
Published: October 27th 2014
Edit Blog Post

Für unseren letzten Tag in Kyoto hatten wir uns weniger Ziele vorgenommen. Nachdem wir in den letzten Tagen unzählige Tempel gesehen hatten, entschlossen wir uns für die höchste fünfstöckige Pagode, den Tempel der 1000 Kannonstatuen und Festung Nijijo.

Eigentlich wollten wir weniger zu Fuß gehen, aber schlussendlich gingen wir zur Pagode, die nicht uninteressant aber auch nicht sehr besonders war. Dann liefen wir bis zum Tempel der 1000 Kannonstatuen.

Wir erwarteten 1000 kleine Statuen, aber es sind wirklich 1000 mannsgroße vergoldete Statuen. Diese stehen eine nach der anderen aufgereiht und in der Mitte ist eine große Statue. Wir haben nicht nachgezählt, wir haben es einfach geglaubt. Eine weitere interessante Sache die diese Tempelanlage besonders macht, ist das Wettbogenschießen das früher dort abgehalten wurde. Es wurde auf 120 m Entfernung auf ein Ziel geschossen und gezählt wieviele Treffer erzielt wurden. Bei einem 24 h Event schoss der Sieger 16.000 Pfeile ab wovon die Hälfte das Ziel traf. 9 Pfeile pro Minute, der muss am nächsten Tag einen Muskelkater gehabt haben.

Das Schloss enthielt einen schön angelegten Garten und man konnte auch das Innere besichtigen. Die Fertigkeit der Handwerker vor einigen Jahrhunderten war einfach überwältigend, wenn man sich anschaut was mit so simplen Mittlen geschaffen werden konnte.

Leider war hier Fotoverbot - wir haben aber Ansichtskarten davon gekauft!



Zu einer kleinen Zwischenmahlzeit verirrten wir uns in einen Pancakeladen in den wahrscheinlich nicht viele Ausländer gehen, aber der war äußerst lecker. Auf dem Weg zurück wollten wir noch Geld abheben und sind fast wahnsinnig geworden. Es steht zwar an manchen Geldautomaten Maestro drauf, funktioniert aber nicht. 7 Eleven rettete uns, weil mit der Kreditkarte abheben ist sehr kostspielig.

Der letzte Tag in Kyoto war wieder wunderschön und Morgen ist der Tag in Osaka mit Kendo und Touristenattraktionen verplant.


Additional photos below
Photos: 3, Displayed: 3


Advertisement



Tot: 1.169s; Tpl: 0.05s; cc: 13; qc: 52; dbt: 0.0342s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 4; ; mem: 1.4mb