Tag 61, 62 Lhasa


Advertisement
China's flag
Asia » China » Tibet » Lhasa
June 21st 2017
Published: June 21st 2017
Edit Blog Post

Besuch beim Optiker, weil Brille kaputt. Er wollte leider meine mitgebrachten Werte nicht übernehmen, ließ mich durch seine Maschine schauen - und das war's für ihn. Passte garnicht. wir näherten uns mühsam einem besseren Wert an. 15 Minuten später war die Brille fertig. Nun ja, besser al garnichts.
Sightseeing:
Jokhang, Tempel, Potala Palast, Mediyin Tempel. Überall das Gleiche. Unmengen von lauten Touristen, Chinesen sind halt laut, Unmengen von Ramsch, der verkauft wird, es geht zu wie auf dem Oktoberfest... Im Potala Palast war ich vor 25 Jahren fast alleine, jetzt Absperrungen, Wàchter, Blitzdurchgang. Und das, obwohl man zuerst 500 Stufen hochsteigen muss. In einer Stunde ist man wieder draußen...
Am Abend fing es wieder an zu rregnen, bisher hat es jede Nacht geschùttet. Die Regenzeit hat sehr frùh begonnen. Es gibt Berichte ùber Bergrutsche auf der Strecke der nàchsten Tage....
Abenessen in DICOS, ein Schnellrestaurant wie McD. Aber momentan bin ich von chinesischem Essen nicht begeistert. Es ist sehr komisch, wenn man da siztt und dann kommt eine alte Tibeterin herein mit der Gebetsmùhle in der Hand.
Wir hatten gerade ein Meeting ùber den Teil Beijing - Tokyo , einige Details sind noch nicht geklärt, aber insgesamt schaut es ganz gut aus.
Heimweg von Schneiderin durch abgelegene Gassen, ohne Touristen. Jegliche Hausfront ist gleichyeitig Landenfront oder Lokal. Nachdem die Geschäfte alle etwa das gleiche Warensortiment haben, Waschpulver kommt überall vor, kann ich mir nicht vorstellen, dass da viel Umsatz gemacht wird. Gleiches bei den Kneipen...
Alle 100 m eine öffentliche Toilette. Gib es keine Klos in den Wohnungen???? eine der vielen offfenen Fragen.


Additional photos below
Photos: 9, Displayed: 9


Advertisement



Tot: 4.368s; Tpl: 0.043s; cc: 13; qc: 47; dbt: 0.0472s; 3; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.4mb