Ifrane 290 km


Advertisement
Morocco's flag
Africa » Morocco
April 23rd 2018
Published: April 23rd 2018
Edit Blog Post

Dichte Wolken hüllten alles ein und auf der Straße kamen mir weiße Autos ohne Licht aus der dichten Nebelsuppe entgegen.
Erst nach etwa 100 km merkte man, dass hinter der grauen Suppe etwas Gelbes war. Aber dann wurde es sogar warm und sonnig.
Volubilis, eine römische Siedlung, ungefähr 30 km nördlich von Meknes. Sie wurde im Jahr 25 gegründet, erlebte ihre Blüte im Jahr 300, wurde vergessen und wird seit Anfang des 20.Jh wieder ausgegraben und erforscht.
Viele Mosaike.
Weiter nach Süden, nach Ifrane. Die Gegend wird die Schweiz Marokkos genannt. 1700m Höhe. Eichenwälder und Zedernwälder, in denen Berberaffen wohnen (nicht gesehen), gute Luft UND es ist recht kühl.
Unterkunft außerhalb. In einem Hain blühender Kirschbäume.
Und das Tolle: m Zimmer gibt es Zentralheizung. Sie ist voll aufgedreht, nicht nur, damit die Wäsche trocknet.






Additional photos below
Photos: 14, Displayed: 14


Advertisement



23rd April 2018

So schön dass du jetzt in Marokko bist. Ich hab von Berni und Nici immer noch ein Geschenk hier rum liegen. 2Nächte in Marokkos Hauptstadt weil Marokko eines der wenigen Ländern ist die ich noch sehen will. Bin seit letzten Freitag endlich wieder auf den Beinen . Bin ich froh und dankbar. Marlene scheint es besser zu gehen. Ich Ftrau mich am kommenden Donnerstag wieder einmal hin. Wolfgang brachte mir heute den Markisenstoff...der war aus Versehen nach Gilching ausgewandert. Wolfgang wirkte aufgeräumt aber er wollte nicht reinkommen. Ich werd ihn einladen sobald die Markise wieder funktioniert aber dazu brauche ich Anton. Da nehm ich die Schlangenflöte und versuche ihn anzulocken. gute Weiterfahrt und eine schöne Zeit wünsch ich dir ..
23rd April 2018

Marokko
Es würde für hier sicher gefallen. Nur 2 Tage sind etwas wenig.... Wir fahren nächstes Jahr im April gemeinsam hin. 2 Wochen.
24th April 2018

Mosaik und Eichenwälder...
Also, was machen die denn da auf dem Mosaik tot? Seltsames Tier! Und die Eichenwälder sehen genauso vorfrühlingshaft aus wie hier! Hier war der erste mal richtig milde Tag mit 16 Grad! Und ich habe gearbeitet....
24th April 2018

...naja 2 Nächte bezahlen die Jungen und wir würden länger fahren. Das Land hat mich immer schon sehr gereizt aus welchem Grund auch immer.... Ich räume ständig auf aber es gibt Lichtblicke und ich setze mich sogar ab und zu hin und lächle verschmitzt wenn ich an meinen Beruf denke....weit ist der weg...ganz weit... Umarmung Gabi

Tot: 0.1s; Tpl: 0.054s; cc: 6; qc: 32; dbt: 0.0243s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.2mb