7.Tag-Südinseltour


Advertisement
New Zealand's flag
Oceania » New Zealand » South Island » Milford Sound
October 13th 2011
Published: October 30th 2011EDIT THIS ENTRY

Nach einer schönen (man war das Bett bequem ) aber sehr kurzen Nacht geht es ohne Frühstück sehr früh ab in Richtung Milford Sound. Der Weg war sehr kurvenreich und manchmal auch steil und wir hatten etwas Angst dass unser Auto das nicht schaffen würde, aber wir sind ja dann angekommen Dort wurde erstmal im Auto gefrühstückt und dann ab zum Bootsableger. Unser Boot war das kleinste und mit insgesamt nur 18 Leuten auch das mit den wenigsten Leute, was uns sehr gefreut hat. Kostenloser Kaffee und Tee, ein sehr netter Kapitän und viel viel viele Sachen zum Sehen. Wir haben sogar einen Pinguin und Robben gesehen. Doch das beste war die Landschaft. Unberührte Landschaft und in der Mitte ein tiefschwarzer See. Auf dem Rückweg hatten wir dann zum Glück etwas mehr Zeit als auf dem Hinweg und konnten uns noch unter anderem die Mirror Lakes anschauen. Ausserdem haben wir die Bekannschaft mit Keas gemacht, Vögel, die ohne Scheu auf unserem Auto rumgeklettert sind Zurück in Te Anau machten wir einen kleinen Spaziergang um ein Teil des Sees herum. Danach trafen wir noch Anne, Moritz, Julia und 3 andere Gappies, die sich auf den Milford Track gewagt hatten und deswegen auch total fertig waren

Advertisement



Tot: 0.151s; Tpl: 0.009s; cc: 10; qc: 45; dbt: 0.0385s; 45; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 2; ; mem: 6.4mb