Celebration of lights und Sonntag in Vancouver


Advertisement
Canada's flag
North America » Canada » British Columbia » Vancouver
July 30th 2012
Published: July 30th 2012EDIT THIS ENTRY

29.07.2012

Gestern Abend waren wir dann zu dem großen Feuerwerk, welches von Vietnam veranstaltet wurde. Das ganze wurde von einem Schiff aus gestartet und wir beobachteten es dann vom Strand aus mit geschätzt mindestens 100000 anderen Besuchern, es können aber auch 300000 gewesen sein. Dem Internetrat zum zeitigen dort sein sind wir gefolgt und waren schon gegen 20:15 Uhr dort. So konnten wir noch am Starnd auf einem Baumstamm sitzen. Hier ist es so, daß in den Parks und am Strand Rauch- und Alkoholverbot besteht. Diese wurde dabei auch durch die Polizei durchgesetzt. Und das funktionierte! Neben uns rauchten einige Jugendliche und auf einmal waren ganz ruhig 4 Polizisten die diese Jugend kontrollierten. Da sie nicht nur Tabak in ihren Zigaretten hatten folgten neben der Geldstrafe auch noch Anzeigen wegen Rauschgift. Ihre in einer Papiertüte getarnte Whiskyflasche mußten sie sofort in den Sand gießen. Das ganze machte fast überhaupt keinen Aufsehen und ging sehr ruhig von statten.

Wenn ich da an irgendwelche Freiluftveranstaltungen in Deutschland denke, dann wäre das ganze wohl niemals so abgelaufen. Die Polizei wäre sicher mit mindestens einer Hundertschaft angerückt und das ganze wäre dann eskaliert mit Prügeleien und Katz - und Maus - Spiel. Aber bei uns wären von den vielleicht 100 Verkaufstänen mindestens die Hälfte zum Verkauf von Alkohol gewesen. Hier gab es keinerlei Alkohol und an den Verkaufsstänen gab es keine großen Warteschlangen.

Auch am Ende sind alle ruhig und geordenet wieder gegangen. Mehrere 4 - spurige Straßen waren dann halt für Autos nicht mehr zu benutzen und nahmen in voller Breite die vielen Fußgänger auf. So waren wir 1/2 Stunde nach dem Ende auch schon wieder im Hotel.

Leider hat das ganze meinem Rücken irgendwie nicht so gut getan, denn heute war dann für mich ein nicht so guter Tag.

Nach dem heute schon späteren Frühstück (9:15 Uhr) besuchten wir nochmal Grandville Island und von dort sind wir zum Strand spaziert. Da waren S. und ich dann kurz im Pazifik baden, was sehr erfrischend war. An der Oberfläche war die Temperatur angenehm, aber je tiefer und weiter heraus umso kälter.

Gegen 16:00 Uhr konnt ich dann im Hotel eine Mittagsruhe machen. Die habe ich heute sehr gebraucht.

Vor dem Abendessen ging es nochmal los auf den Turm vom Habor Center. Bei dem herrlichen Wetter heute konnten wir die Aussicht aus 180m Höhe richtig gut genießen. Insgesamt haben wir hier viel Glück mit dem Wetter gehabt. Es hat überhaupt nicht geregenet und wir hatten viel Sonnenschein.

Morgen früh gehen wir dann unser Mietauto abholen. Die Station ist nur 100m von hier. Anschließend brechen wir dann zur nächsten Station auf Vancouver Island auf.


Additional photos below
Photos: 7, Displayed: 7


Advertisement



Tot: 0.17s; Tpl: 0.011s; cc: 12; qc: 53; dbt: 0.0328s; 53; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 2; ; mem: 6.4mb