Blogs from Romania, Europe - page 2

Advertisement

Europe » Romania » Oltenia » Valcea June 6th 2014

Left work on Friday and went to Buleta. On Saturday I went around to see the monasteries: Dintr-un lemn, Surpatele, Horezu and Govora. On the way back home I stopped at Bunesti. It was a nice, relaxing trip. Total distance: 474 km.... read more
New church at Dintr-un lemn Monastery
Dintr-un lemn Monastery yard cat
Dintr-un lemn Monastery yard

Europe » Romania » Transilvania » Brasov » Brasov June 4th 2014

Romania. Land of the old Romany gypsy woman, and home to count Dracula. Not a holiday or travel destination. At least this is what a close minded nitwit would say. If you’ve read any of my other blogs you’ll know that I’m a sucker for cheap deals. If Ryanair fly there, you can almost guarantee that I’ve been. The best way to see the world is to go to the most obscure places, get out of your comfort zone and discover the unexpected and downright bizarre. Romania, Transylvania to be precise. Land of mountainous ranges, caves and rivers. Also home to a number of ridiculously funky bars. Which is where we spent most of our time. My friend Chloe and I flew into Bucharest, on the airline I hate to love. When we arrived, I did ... read more
My business card
Money everywhere!
Peanut floor

Europe » Romania » Transilvania » Sibiu » Sibiu June 3rd 2014

Oh Wunder, in der Nacht kein Regen zu hören. Am Morgen sogar blass-blauer Himmel. Nach einem Frühstück mit zwei österreichischen MR Kollegen (der eine arbeitet in Meggenhofen, das ist ein Ort, an dem meine Mutter unzählige Male war), schlich ich auf einer gemütlichen Landstraße Richtung Sibiu. Die Landwirtschaft in Rumänien ist ja nicht sehr gut im Schuß - alles bio!! Die Felder voller Unkraut, große Flächen, die nur extensiv genutzt werden und durch Schafherden abgeweidet werden (aber die Flächen fangen schon an, zu verbuschen), sumpfige Flächen, alles da. Die Wiesen haben noch viele Blumen, mobile Imker sind mit ihren Bienenstöcken unterwegs, in den sumpfigen Stellen sind die Störche auf Suche nach Nahrung für ihren Nachwuchs. Die Storchennester sind riesig, seitlich haben sich kleinere Vögel Nester angelegt: wenn da schon jemand so viel Reisig herschleppt, dann mus ... read more
DSC01469
Ziehbrunnen
Sowohl der Storch als auch die Leitungen sind faszinierend

Europe » Romania » Transilvania » Sibiu » Biertan June 2nd 2014

Als erstes brachte dieser Tag den Abschied von Mikael und Philip, die am 9.6. in Kopenhagen sein müssen, zu irgendeiner Konferenz. Dann kam die schwere Entscheidung - was mache ich jetzt. In der Nacht hatte es wieder mal geregnet, der Tag begann grau und mit Nieselregen, nicht wirklich einladend. Heimfahren? Noch etwas hier herumfahren? Und weils so greislich war wollte ich heimfahren. Nach etwa 500 m in Richtung Gauting kam ich mir vor wie der letzte Idiot: Welchen Grund gibt es, jetzt so heimzusausen? Also: angehalten und neues Ziel ins Navi: Sigisora/Schässburg. Wie um mich zu ärgern, fing es nach 30 Minuten an so richtig zu regnen, aber ich blieb beim neuen Ziel. In diesem Gebiet Siebenbürgens gibt es noch etwa 150 Wehrkirchen/Kirchenburgen, manchmal hielt ich an und besichtigte sie, manchmal reichte mir die Außenansicht. Eine ... read more
Sibiu
Kirchenburg Grundriss
DSC01433

Europe » Romania » Transilvania » Sibiu » Sibiu June 1st 2014

Nachdem also die Transfargara Straße wegen eines verschlossenen Tunnels nicht befahrbar war, mussten wir umkehren, und sind heute in der Früh erst einmal die gleiche Strecke zurückgefahren - vorbei am Stausee und in den Ort runter, 70 km. Michael hatte ein Loch im Reifen, fand auch einen Reifenhändler (am Sonntag!!!), mit Hilfe eines Haferls voll Wasser wurde das Loch entdeckt - der Reifen blieb dabei dran - und dann mit einem Stopfen verschlossen. Seither ist wieder alles wunderbar. Großes Dr.Oetker Werk in ............. Dann neue Strecke ins nächste Tal, eins weiter im Westen. Da war leider eine große Straße, voller Laster, die alle möglichst schnell vorankommen wollten. Das Fahren war mühsam und gefährlich, wir waren zu langsam und wurden ständig überholt. Sibiu hat mich dann völlig enttäuscht. Der Reiseführer ist voll des Lobes und die Anfahrt ... read more
Erdbeeren
Dorfstraße
mobile Imker

Advertisement


Gerade habe ich geduscht und mir dabei gedacht: sag doch mal “Hallo” zu Deinem Fuß. Und da habe ich festgestellt, dass er blau-lila-dunkel ist. An den anderen (mir sichtbaren Stellen) ist die Farbe schon ziemlich verschwunden, aber nicht am Fuß. Offenbar haben die Stiefel mich + Fuß vor Schlimmerem bewahrt. Ansonsten war der Tag interessant. Die ganze Nacht immer wieder heftige Regengüsse in Bratislava, aber beim Wegfahren war es nur noch Nieseln, das auch bald aufhörte. Irgendwann konnte ich sogar das Regenzeug ausziehen und es hat den Rest des Tages nicht mehr geregnet. Wir fuhren ein langes Tal aufwärts, das nach ungefähr 40 km plötzlich anfing eine Schlucht zu werden. Dann kam ein riesiger Stausee - den musste man umrunden und dann eine ganze Menge Haarnadelkurven - es ging immer höher, bis 2000 m; dabei sank ... read more
Beim Ausfluß des Stausees. Umweltschutz?????
Unterhalb der Staumauer
Stausee

Europe » Romania » Transilvania » Brasov » Brasov May 31st 2014

A short trip to Brasov that I hadn't planned. On a Saturday evening, after finishing with the exams, I felt I couldn't stay home anymore and left for Brasov... After a nice dinner in an obscure pub near city center I drove to Predeal. The road was a bit terrifying, because it was very foggy and dark. After a good night's sleep in Predeal I drove back home just in time for what plans I had for Sunday. I left on A3 and came back on DN1. Total distance: 358 km.... read more
Sign in Brasov
The Black Church
Main square in Brasov

Europe » Romania » Muntenia » Barcanesti May 30th 2014

Um 8.00 war Abfahrt geplant, ich war fertig, da kam der Hausherr und bot mit einen Kaffee an. Als dann die Männer kamen, bekamen auch sie Kaffee - und wir fuhren noch nicht sofort los. Dann mussten wir zuerst ein Frühstück finden - in einem Lokal, es gab Pfannkuchen. Und Tee. Und dann noch einen Tee. Kaum war’s 10.00 schon waren wir unterwegs. Zuerst der Küste entlang, dann quer durchs Land. Riesige Felder, dazwischen kilometerlange Windschutzhecken - mächtige Baumreihen. Leider wurde das Wetter immer schlechter, es begann zu regnen und hörte einfach nicht mehr auf. An vielen Stellen war Schotter auf der Fahrbahn, der seitlich eingeschwemmt worden war. Einmal kam es sogar zu einer “Flußdurchquerung - die Straße war auf ganzer Breite überflutet (auf der rechten Seite allerdings sehr tief). Im bulgarischen Grenzort aßen wir dann ... read more
Bulgarien - riesige Felder
lange Windschutzhecken
DSC01389

Europe » Romania » Muntenia » Prahova May 28th 2014

This wasn't actually a trip, because I went there for work. I went there twice, on two consecutive days, but I only drove the second time (when I went alone). Of course, when I went alone I managed to get lost through Ploiesti (on the way back)... Total distance: 157 km.... read more

Europe » Romania » Muntenia » Prahova » Slanic May 11th 2014

Another one day trip, but this time on a Sunday. The first stop was the Slanic Prahova salt mine, a nice place, but with a large queue... Inside the mine it was quite quiet and you could play ping pong for a small fee (which we did). After leaving the mine we stopped at a nearby restaurant. The next stop on the road was the Zamfira monastery, painted by Nicolae Grigorescu. It was small, but it looked nice, especially since it hosted a lovely cat in its yard. There was also a sign pointing towards a roman castrum so we went there, but the place hadn't been set up just yet. The ruins were covered in plastic foil and there was not much to be seen. However, the stop wasn't for nothing, because a local boy ... read more
M Zamfira
M Zamfira Cat 2
M Zamfira Cat




Tot: 0.404s; Tpl: 0.01s; cc: 16; qc: 78; dbt: 0.2098s; 78; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 2; ; mem: 6.5mb