abese's Guestbook



15th February 2012

Hi....
Hi there....saw ur message about ur travel to India...:) ITS actually Kala Ghoda (Black Horse) im PJ from Mumbai....hope u had a good trip ;) ...lovely picture
12th February 2012

Entries?
Miss news of you and wonder where you might be by now.I hope you're safe, having a great enjoyable time in nice sun. Here it is bittercold -12°C - so don't come back too soon. Much love Grannie
1st February 2012

thanks
Dear Anna and Catharina, thank you so much. Besides all you have seen and lived through you have really been hardworking. So many great pictures - Mumbay, Varanasi, Agra, Dehli; and such illustrative long reports from each stop. It is extremely interesting and rewarding to follow you. And now Bali what a difference. You will certainly enjoy it, hopefully with not tooo many other tourists. I guess you won't come across such sad poverty as in India and certainly it will be warmer. All the best to you both. Grossmama
1st February 2012

Fina bilder!
Really really good pics!! Enjoy your stay in Indonesia and take care. Looking forward to next blog post! Lots of love//My
31st January 2012

gambar-2
Vielen Dank für die vielen Bilder - die sind ja wirklich schnafte! Im Fernsehen lief ein Film über den Ganges - Benares kam auch vor - da habe ich mir vorgestellt, daß Ihr an dem Ufer bei den Ghats herumstolziert seid... Hier ist beissender Ostwind - 5 Grad C und herrlicher Sonnenschein - ich habe vier Stunden lang die Obstbäume ausgeschnitten und auch andere Bäume gestutzt. Sehr wohltuende Beschäftigung. (- man staunt was für eine Menge Kleinholz da zusammenkommt) Nun ist herrlicher Sternhimmel (der Mond war schon vor dem Mittag aufgegangen und sichtbar. ) - Drei Planeten sind nacheinander zu sehen und - der der hellste Stern am Himmel - Sirius seht unter dem Orion. Na, In Indonesien sieht der Himmel ja anders aus - mein Lieblingssternbild 'Skorpion' wird da ja jetzt wieder sichtbar, nachdem die Sonne ihn im November 'bedeckt' hatte. Kurz vor Sonnenaufgang müßte er zu sehen sein - wenn ich richtig überlegt habe. (Bei uns hier in Nordstrand sieht man ihn nur im Sommer - ( mich ergreift bei seinem Anblick dann immer Sehnsucht nach südlichen Gefilden) - und auch nur das obere Drittel. Der rote Riesenstern Aldebaran - ein markanter Stern in diesem Bild - schwebt dann etwa in der Höhe von 10 Grad über dem Deich im Süden. Also, wenn ihr in Lombock an Strand einmal früh aufwacht - nach Osten schauen. Sowieso sind die Sonnenaufgänge in den Tropen immer ein Erlebnis. Viele liebe Grüße Papa & Peter
31st January 2012

gambar-2
Vielen Dank für die vielen Bilder - die sind ja wirklich schnafte! Im Fernsehen lief ein Film über den Ganges - Benares kam auch vor - da habe ich mir vorgestellt, daß Ihr an dem Ufer bei den Ghats herumstolziert seid... Hier ist beissender Ostwind - 5 Grad C und herrlicher Sonnenschein - ich habe vier Stunden lang die Obstbäume ausgeschnitten und auch andere Bäume gestutzt. Sehr wohltuende Beschäftigung. (- man staunt was für eine Menge Kleinholz da zusammenkommt) Nun ist herrlicher Sternhimmel (der Mond war schon vor dem Mittag aufgegangen und sichtbar. ) - Drei Planeten sind nacheinander zu sehen und - der der hellste Stern am Himmel - Sirius seht unter dem Orion. Na, In Indonesien sieht der Himmel ja anders aus - mein Lieblingssternbild 'Skorpion' wird da ja jetzt wieder sichtbar, nachdem die Sonne ihn im November 'bedeckt' hatte. Kurz vor Sonnenaufgang müßte er zu sehen sein - wenn ich richtig überlegt habe. (Bei uns hier in Nordstrand sieht man ihn nur im Sommer - ( mich ergreift bei seinem Anblick dann immer Sehnsucht nach südlichen Gefilden) - und auch nur das obere Drittel. Der rote Riesenstern Aldebaran - ein markanter Stern in diesem Bild - schwebt dann etwa in der Höhe von 10 Grad über dem Deich im Süden. Also, wenn ihr in Lombock an Strand einmal früh aufwacht - nach Osten schauen. Sowieso sind die Sonnenaufgänge in den Tropen immer ein Erlebnis. Viele liebe Grüße Papa & Peter
30th January 2012

Photos
Hallo ihr beiden Reisenden, ich verfolge mit Spannung und Staunen euren schönen Blog. Die Photos und Berichte sind sehr hilfreich und interessant für mich, weil wir grad das Thema Indien im Englischunterricht durchnehmen - als Abiturthema... eure Einträge kommen dann ausgedruckt in meine Indienmappe, in der wir alle uns erhältlichen Infos sammeln sollen. Ein fettes Dankeschön also aus Norddeutschland und viele Küsse! Bleibt gesund und genießt eure kommende Zeit in Indonesien. Love, Ellen
29th January 2012

Überlandbusse
Liebe Catharina - liebe Anna! Vielen Dank für Eure Nachrichten. Mir ist nun eingefallen wie die Überlandbusse in Indonesien heißen: Bis Malam - 'Bus Nacht' Es ist ein festes Liniennetz mit Fahrplan! Hier ist nun der Weisse Winter eingekehrt - sozusagen die SchwarzweißZeit.. Ellen und ich sitzen vor dem Kaminfeuer und sehen einen Film über die Schönheiten Frankreichs. Ah - das wollte ich noch sagen: Borobodur sollte man frühmorgens besuchen bei Sonnenaufgang. Von Yogjakarta fahren wohl Taxis dahin --- tagsüber wird die Anmut dieser Stätte von den vielen Besuchern wohl sehr eingeschränkt. Gute Reise weiterhin ! Eure drei Peter, Papa und Ellen
28th January 2012

I love your blog!
Dear Catharina and Anna! Your are really good sports and good travellers. It is so much fun to read your blog and travel in thoughts with you. I like your humor and your gratefulness. It is good to have new points of view. And India is really a country of extrem contrasts in all aspects. I hope you stay healthy and strong . The next part will have a lot of new wonderful experiences to come. I am very glad that you travel together. Love Adele (Mama)
28th January 2012

January 28th
I am so sorry that you had to fight nasty bugs and shiver thru long train rides and I hope you are both really fit again. For your ambitious program you need a lot of energy. I follow with great interest your fascinating reports about your various stages and adventures and I admire your discipline. How was Jaipur? Did you like it. I wonder whether you are still in New Dehli and what is your next station. All the best to you both, love Grossmama
26th January 2012

Liebe Zuweitreisende-annaundcatharina! Ich hoffe, Ihr habt in Delhi etwas Ruhe und Erholung gefunden. Nach den mir vorliegenden Wetterangaben soll es bei Euch 18 Grad C tags und 6 Grad C nachts sein mit reichlich Dunst. Wahrscheinlich kommt ja de Sonne erst gegen mittag durch Dunst durch....und erst dann kann man sich von den Strahlen wärmen lassen. Hier in Nordfriesland bläst nun ein frischer Wind von Osten - minus 2 Grad C fühlen sich an wie minus 10 Grad C - ohne Windjacke Marke Klepper wäre ich sofort bis auf die Knochen ausgekühlt. Ich war auf dem Wochenmarkt in Husum - die Zahl der Stände war recht spärlich - die meisten Obst- und Gemüsestand waren mit Planen abgeschirmt zu großen Plastikbuden und mit Gasstrahler erwärmt. Da Ellen fastet, beschränkte sich mein Einkauf auf Chiccoré, Feldsalat und reichlich Orangen. Der Schloßpark, durch den ich zurück radelte, wirkte reichlich grün - Krokosspitzen waren bereits zu sehen im herrlichen Sonnenschein. An dem Ehrenmal für die Toten der letzten großen Krieg lungerten wie üblich ein Trupp Stockenten herum - wer weiß, warum sie sich immer dort aufhalten...? Letztens war mir innerlich so kalt, daß ich zusätzlich zum Feuer in dem alten Heizofen in den Küche doch auch noch im Wohnzimmer im Kaminofen ein wärmestrahlendes Holzfeuer angefacht habe - das hat dann doch geholfen, die innere Kälte zu vertreiben. Heute abend nun Schneetreiben - - mal sehen, ob es morgen ein paar Schneewehen gibt. Ich wollte noch fragen: wie kommt Ihr eigentlich von Jakarta nach Lombock? Mit dem Bus über Land? in Euren Reisedokumenten fand ich keine entsprechenden Flüge. Sicher freut Ihr Euch schon ein wenig auf das kommende tropische Klima in Bangkok spätestens in Jakarta. Ein kleiner Tip: auch in diesem schmeichelnden Klima immer den Körper einhüllen - besonders aber in den klimatisierten Überlandbussen - die sind eisekalt. Nun allen guten Wünsche und Grüße von und dreien: Peter, Papa und Ellen
25th January 2012

late but hot love
You two lovely people, I just love reading about your experiences! Can't wait for some Chai tea when you're back and until that I'm thinking about you every day. May your trip continue to be as exciting and colorful as you've described it so far. Much love!!!
25th January 2012

Winter?
Liebe Anna, liebe Catharina, ich hoffe, Ihr habt Euch erholt von den bakteriellen und virus Belastungen und dem dunstigem und kühlen Klima: immer warm einhüllen und ordentlich Vitamine per frischen Orangen o. ä. zu Euch nehmen. Hier sind nun Temperaturen unter Null Grad eingedrungen: die Schlittschuhfläche am Deich ist zugefroren und zwei drei Tagen wird man dort laufen können - wenn das Wetter anhält. Not withstanding den kühleren Temperaturen haben sich heute eine Schar von über hundert Kibitzen als frühe Frühlingsboten eingefunden. Auch Graugänse sind hergezogen und rufen sich aufmunternd zu. In Knuts Garten könnte man ein Schneeglöcken läuten hören. Ein Sturm hat seine Wand aus Schilfmatten umgedrückt - mich wundert sowie, wie lange sie den heftige Böen hier standgehalten hat. Hartmut Plambeck war hier und hat mit meiner Hilfe sich ein Visum für Nigeria beantragt. Die ganze Übung dauerte mehrere Stunden, bis wir uns in die Tücken der Internetformulare eingefuchst hatten. Nun kann er es sich persönlich in Berlin abholen..... man lernt - Amtsschimmel wiehern auch im Internet..... Nun, wenn man's weiß wie's geht ist es dann auch ganz einfach.. Hier werden die Tage abends schon deutlich länger und die Sonne rückt nach Norden - Ihr werdet sie ja in Lombock genau über Euch erleben! Nun wünsche ich Euch weiter gute Reise: Peter, Papa
24th January 2012

Gegensätze
Ihr Lieben, vielen Dank für Eure ausführlichen Berichte - very colourful and interesting, so many different impressions you have! It must be hard to see these extreme contrastes at each corner. Take your time and enjoy, take the days as they come. What a good experience to work in the school. I'll tell my pupils about it. They don't know how privileged they are and kick it with their feet. Take good care, be aware. I think this is a very imortent trip for you! Safe journey and all my love Mama
22nd January 2012

Teichhuhn
Liebe Anna, liebe Sophia, heute nacht ist eine kräftiger Sturm übers Haus hinweggezogen - war ganz geräuschvoll. Heute nun alles still und ruhig - aber dafür die ganze Landschaft mit Nässe durchzogen - die Gräben sind alle voll und es bilden sich kleine Überschwemmungen. Beim Spaziergang heute über unser Grundstück traf ich den ersten Boten aus dem Süden - das Teichhuhn ( - hahn?) Vielen Dank für Euren herrlichen Bericht. Ja, aus dem Ganges trinken....... !Wasser aus dem Rhein trinken hier ja auch zig Millionen von Menschen - -aber nicht aus religiösen Gründen - dafür ist es dann ja auch freigemacht von unliebsamen Bakterien. Das mit der Wiedergeburt ist ja auch so eine Sache -- eine Hauch von Wiedergeburt haben wir ja auch in unseren Religion - die ja aus einer eher wüsten Gegend unseres Planeten stammen: zumindest wird von zuständiger Seite in Aussicht gestellt, daß man im Himmel wieder zu sich kommt. Vertsändlich, denn das Leben als Hirtevolk in der Wüste mag zwar seine netten Seiten haben - auf Dauer war es und ist es doch eher entbehrungsreich. Die Idee der dauernden Wiedergeburt - wenn man's sich denn aussuchen könnte - ist ja nicht schlecht, wenn man meinetwegen die heutzutage weitgehend geordneten Verhältnisse in Europa ansieht und sich nicht all zu sehr von den Religionsersatzdogmata der Verbrauchertempel anmachen lässt - fast paradiesisch! Naja, ein weites Feld - atmet die Vielfalt des Lebens ein - eine große Anregung! Viele liebe Grüße von Peter, Papa
22nd January 2012

Wow, you actually crossed the whole country from West to East; almost reaching Nepal. Thank you for these most impressing and interesting reports. I admire your courage! You are really tough girls - 30hour train ride and then all these less pleasant garbage sights and smells everywhere even in an otherwise exciting, attractive city. Better don\'t go swimming in the Ganges! And now to Agra with famous TAC MAHAL not quite as far but still another long trip.Are you also going to visit Jaipur? I know this place impressed me but I don\'t recall why - the pictures are in Gersbach. but it must be beautiful and I think we were in a wildlife reservoir for a couple of days there...... Stay well and full of energy, enjoy but remain careful. My very best wishes and prayers accompany you. Grossmama with love
20th January 2012

Wolken
Liebe Catharina - als ich heute bei herrlichem Nachmittagssonnenschein auf unserem Weg nach Forsbüll zurückradelte schwebte eine einzelne grauweisse Wolke am blauen, kaltem Himmel - sie sah aus wie ein riesengrosses Huhn - über unserem Haus. Bestimmte brütet sie - die Hühnerwolke - viel Gutes aus. Die Schneeglöcken zeigen ihre ersten Spitzen und die Zaubernuss - Hamamelis - öffnet ihre gelben Blüten. Viele Grüße an Euch beide. Papa
20th January 2012

Wolken
Liebe Catharina - als ich heute bei herrlichem Nachmittagssonnenschein auf unserem Weg nach Forsbüll zurückradelte schwebte eine einzelne grauweisse Wolke am blauen, kaltem Himmel - sie sah aus wie ein riesengrosses Huhn - über unserem Haus. Bestimmte brütet sie - die Hühnerwolke - viel Gutes aus. Die Schneeglöcken zeigen ihre ersten Spitzen und die Zaubernuss - Hamamelis - öffnet ihre gelben Blüten. Viele Grüße an Euch beide. Papa
20th January 2012

Wolken
Liebe Catharina - als ich heute bei herrlichem Nachmittagssonnenschein auf unserem Weg nach Forsbüll zurückradelte schwebte eine einzelne grauweisse Wolke am blauen, kaltem Himmel - sie sah aus wie ein riesengrosses Huhn - über unserem Haus. Bestimmte brütet sie - die Hühnerwolke - viel Gutes aus. Die Schneeglöcken zeigen ihre ersten Spitzen und die Zaubernuss - Hamamelis - öffnet ihre gelben Blüten. Viele Grüße an Euch beide. Papa
20th January 2012

Wolken
Liebe Catharina - als ich heute bei herrlichem Nachmittagssonnenschein auf unserem Weg nach Forsbüll zurückradelte schwebte eine einzelne grauweisse Wolke am blauen, kaltem Himmel - sie sah aus wie ein riesengrosses Huhn - über unserem Haus. Bestimmte brütet sie - die Hühnerwolke - viel Gutes aus. Die Schneeglöcken zeigen ihre ersten Spitzen und die Zaubernuss - Hamamelis - öffnet ihre gelben Blüten. Viele Grüße an Euch beide. Papa
16th January 2012

Good luck Catharina
Have fun and enjoy your wonderful trip. All my thoughts, good wishes and prayers are with you. Looking forward to your news! Big hug with love Granma
From Blog: Two days to go!
16th January 2012

Gute Reise
Liebe Catharina und Anna Viel Abendteuer und Spass wuensch ich Euch. Ich habe vor ein paar Jahren auf so einerReise in Bangkok alleine meinen 21. Geburtstag gefeiert. Hals und Beinbruch love Anna
From Blog: Two days to go!
15th January 2012

Bra förhandlare! Ta hand om er och ha det fantastiskt! Följer er här-- massa kärlek!
15th January 2012

Hej där!
Roligt att läsa er blogg. Så mycket fantastiska intryck ni samlar på er, och så många sevärda och intressanta ställen ni redan hunnit med. Man blir lite reslysten faktiskt. Den där promenaden i mörkret tycker ju modern känns väldigt onödig för 45 spänn, men ni redde ju upp det i alla fall..Har letat upp Elephanta Island på nätet, liksom Benares (som Varanasi hette då vi hade geografi i skolan). Jag minns att jag tyckte att "Benares" lät trolskt, orientaliskt, som någonting ur 1000 och en natt. Det ser i alla fall vackert ut, med trappor - ghats - som leder ned mot floden. Pappa hälsar och vi ser båda fram emot nästa inlägg från er. Kram
15th January 2012

IF YOU TRY TO LEAVE A SWEET COMMENT...
... but you cannot see it when you've submitted it - don't worry, we've received it, but TravelBlog wants the owner of the account to confirm the comments (in case of offensive content) before publishing it for everyone to see. But don't worry - we publish everything for everyone to see. And when it's accepted - it will appear where you posted it :) Cheers - A & C

Tot: 0.151s; Tpl: 0.011s; cc: 9; qc: 29; dbt: 0.0221s; 29; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 3; ; mem: 6.4mb