Page 2 of Otane75 Travel Blog Posts


Asia » Malaysia April 30th 2014

Donnerstag, 24.04.14 - Mittwoch, 30.04.14 Nach dem auskurieren ging es zurück zur Arbeit, um Tagebuch, Blogs, Mails und all den Papierkram zu erledigen. Es gibt noch viel zu tun, vorallem meine Weiterreise planen. Doch bis jetzt habe ich noch keinen Plan, wohin es als nächstes geht…... read more

Asia » Malaysia April 23rd 2014

Donnerstag, 17.04.14 - Mittwoch, 23.04.14 Mein Tagebuch und meine Fotokamera machen eine Weile Ferien. Es gibt auch wirklich nichts Interessantes zu erzählen. Zwei Tage Fieber, starke Halsschmerzen, d.h. insgesamt fast eine Woche krank im Bett. Hauptsache kein Malaria und kein Dengue. Nach dem auskurieren zurück zur Arbeit, um Tagebuch, Blogs, Mails und all den Papierkram zu erledigen und ein bisschen lesen zur Abwechslung. Leider noch keinen Plan, wohin es als nächstes geht...... read more

Asia » Sri Lanka April 16th 2014

Donnerstag, 10.04.14 Gegen 08.00 Uhr spazierten wir den Strand entlang zu einem Restaurant, wo wir frühstückten. Chandana organisierte zwei Arbeitskollegen und einen anderen Kollegen von Matara wegen seinem Auto, alle waren etwa eine halbe Stunde von uns entfernt. Er meinte, sein Kollege komme bald, doch eine Stunde später war er immer noch nicht da. Auch seine zwei Arbeitskollegen liessen auf sich warten. Als sie ankamen, versuchten sie vergeblich, den Minibus anzustossen und so zum laufen zu bringen. So waren wir schon zu Viert am warten. Als sein Kollege endlich kam, war ich zwar im Zimmer, aber ich bekam mit, dass die ganze Sache nicht einmal zwei Minuten dauerte und das Auto lief wieder. Er brachte in dem Fall gar keine Batterie, sondern überbrückte nur. Das machte mich nun schon etwas sauer, da bestellt er drei Leute, ... read more
Tangalle
Dondra
Dondra

Asia » Sri Lanka April 9th 2014

Donnerstag, 03.04.14 Pünktlich um 05.30 Uhr war ich bei Paul’s Hotel, der Chauffeur war auch schon dort. Wir fuhren Richtung Horton Plains. Der Weg dorthin ist zwar nicht sehr weit, führt jedoch durch kleine Strassen und hat viele Kurven. Zudem war der Fahrer nicht gerade der Schnellste. Kurz vor dem Ziel machten wir noch eine kurze Teepause. Die Sonne war nun schon draussen und die Natur war herrlich. Wir hatten eine sehr schöne Aussicht auf die Umgebung. Als wir beim Park ankamen, war für mich jedoch Endstation. Eigentlich geht die normale Strasse hier entlang, doch die Leute erlaubten mir nicht, durch zu gehen, da es ein Nationalpark ist. In meiner Karte war davon jedoch nichts zu sehen. Da ich mir den Nationalpark gar nicht anschauen wollte und ich sicher nicht 25 Franken nur zum durch fahren ... read more
zwischen Pattipola und Haputale
zwischen Pattipola und Haputale
Haputale

Asia » Sri Lanka April 2nd 2014

Donnerstag, 27.03.14 Um 06.30 Uhr war ich bereits wach, Upaka scheinbar noch am schlafen. Ich packte bereits meine Sachen zusammen und erledigte noch ein paar Sachen am Computer. Später verabschiedete ich mich von Upaka, da er zur Arbeit ging, den Schlüssel konnte ich später dem Vermieter übergeben. Dieser verstand gegenüber gestern plötzlich gar kein englisch mehr. So gelang es mir nur mit Mühe, von seinem Telefon aus einen Anruf zu tätigen, um zu erfahren, wann und wo ich mich mit den beiden Herren von gestern treffen sollte, weil sie heute in dieselbe Richtung fahren und mich mitnehmen wollten. Sie sagten, sie würden mich hier abholen kommen, doch als es 10.00 Uhr war, tauchte niemand auf, niemand antwortete auf meine Nachrichten und Anrufe. Es war echt enttäuschend, wenn ich das gewusst hätte, wäre ich schon am frühen ... read more
Polonnaruwa
Polonnaruwa
Polonnaruwa

Asia » Sri Lanka March 26th 2014

Donnerstag, 20.03.14 Jude brachte mich zum Busstop in der Nähe. Er meinte, es hätte jede halbe Stunde einen Bus nach Kalpitiya, doch knapp eine Stunde später stand ich immer noch am Strassenrand, sodass ich einen Bus nach Puttalam, einer Stadt in der Nähe, nahm. Das hätte ich am besten gleich von Anfang an gemacht statt so lange zu warten. Die Fahrt war sehr kurzweilig, ich hatte mich schon auf drei bis vier Stunden eingestellt, doch es dauerte nur 2,5 Stunden, anscheinend war die Info falsch oder die Strassen wurden verbessert. Eigentlich wollte ich dann an der Kreuzung zu Kalpitiya aussteigen, doch der Busbegleiter liess mich nicht raus, sondern wir fuhren direkt zum Busterminal in Puttalam. Das war jetzt ein bisschen mühsam, weil ich nun wieder ein paar Kilometer zurück fahren musste. Doch da ich jetzt schon ... read more
Kalpitiya
Kalpitiya
Anuradhapura

Asia » Sri Lanka March 19th 2014

Donnerstag, 13.03.14 - Sonntag, 16.03.14 Die paar Tage bei der Familie verbrachte ich hauptsächlich damit, meine Wäsche zu waschen, Sachen aufzuarbeiten, mein Gepäck neu zu sortieren und zu packen sowie ein kleines bisschen meine nächste Reise zu planen. Doch leider fehlte dazu völlig die Zeit, sodass ich einmal mehr ins kalte Wasser springen muss. Ich bin richtig froh, dass ich hier wie ein zweites Zuhause habe. So habe ich nette Leute um mich, kann gut schlafen und mich erholen. Montag, 17.03.14 Gegen 08.00 Uhr verabschiedete ich mich von Anna und Martin. Matthew brachte mich wie immer zur Autobahn. Dieses Mal klappte es wieder besser mit trampen. Der erste Fahrer fuhr zwar nur bis zur Hälfte der Strecke, doch auch danach klappte es sofort wieder. Dieses Mal nahm mich eine Frau mit und brachte mich netterweise direkt ... read more

Asia » Philippines March 12th 2014

Donnerstag, 06.03.14 Gegen 07.00 Uhr standen wir auf. Als erstes half ich Ritchie, die Belege zu finden, die auf ihren Namen lauten, es waren doch noch welche zu finden. Danach frühstückten wir und schwatzten. Ritchie ging ins Nachbarhaus, ich erledigte unterdessen ein paar Sachen. Heute verbrachte ich den ganzen Tag Zuhause, aber irgendwann wurde es doch etwas langweilig. Erst am späteren Nachmittag konnte ich meine Wäsche waschen, denn bis dahin ging niemand mit dem Motorrad Wasser vom Fluss holen. Danach ging ich mit Ritchie etwas ins Hinterland, da sie mir die Erdnussplantage zeigen wollte. Dort war schliesslich auch die halbe Familie versammelt zum arbeiten. Wir warteten dort, bis alle fertig waren mit der Arbeit und kehrten gemeinsam nach Hause zurück. Im Haus von Ritchie’s Mutter wurde aus Kokosnüssen ein Drink zubereitet, so versammelten sich alle dort. ... read more
Bogo
Bogo
Bogo

Asia » Philippines March 5th 2014

Donnerstag, 27.02.14 Morgens um 03.30 Uhr war es schon laut, ich konnte aber zum Glück wieder einschlafen. Eine Stunde später war dann auch das Mädchen bereits wach und sprang überall umher, sodass es schwierig war, erneut zu Schlaf zu kommen. Schliesslich stand ich früh auf und machte alles für meine Fahrradtour parat. Gegen 08.30 Uhr fuhr ich los nach Poro, dem ersten Dorf auf der zweiten Camotes-Insel. Auf dem Weg dorthin besuchte ich den Buho Rock, eine Felsformation, wo es zwar einen Swimmingpool drauf hat, doch heute war kein Wasser vorhanden. In Poro selbst fuhr ich durch ein paar Gassen und dann weiter dem Meer entlang in die nächsten Dörfer. Den einen Wasserfall konnte ich auch nicht finden, da es keine Schilder hatte und niemand anwesend war zum fragen. In Tudela wäre ich am liebsten gleich ... read more
Camotes Islands - Poro
Camotes Islands - Poro
Camotes Islands - Poro

Asia » Philippines February 26th 2014

Donnerstag, 20.02.14 Klar war es nicht die Tollste Nacht, aber immerhin fand ich ein bisschen Schlaf, als ich meine Position in die Gegenrichtung verlegte. Gegen 08.00 Uhr brachten mich die Beiden zur Hauptstrasse, von wo aus ich einen Jeepney zum Terminal nehmen konnte. Kurz nach 09.00 Uhr fuhren wir los. Doch schon nach einer Stunde war eine Pause angesagt, ich frage mich wirklich, weshalb das immer nach so kurzer Zeit nötig ist. Die Fahrt dauerte dann auch nicht drei, sondern vier Stunden, so kamen wir erst um 13.00 Uhr in Hagnaya an. Da das Boot erst eine halbe Stunde später fuhr, konnte ich gerade noch ein paar Sachen einkaufen, das hätte ich zwar lieber schon in Cebu gemacht, jedoch verpasst. Eine Stunde später kamen wir bereits in Santa Fe auf der Insel Bantayan an. Diese Insel ... read more
Bantayan Island - Santa Fe
Bantayan Island
Bantayan Island




Tot: 0.263s; Tpl: 0.012s; cc: 5; qc: 85; dbt: 0.0558s; 85; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 3; ; mem: 6.7mb